Unterrichtsmaterial

Neues aus dem Medienzentrum

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Tiroler Bildungsinstitut Medienzentrum steht für Service und geprüfte Unterrichtsmedien. Passend zum Schulstart gibt es Neues aus der Innsbrucker Hofburg. Eine kleine Auswahl der empfohlenen Medien möchten wir präsentieren.

Wer gerne bezüglich guter Unterrichtsmedien auf dem laufenden bleiben will, kann sich hier für den Newsletter des Medienzentrums anmelden.

Klassenregeln für den Online-Raum

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Teamwork ist Trumpf, auch im virtuellen Raum. Schnell organisieren sich Klassen und Lerngruppen daher in Chats oder diversen Sozialen Netzwerken. Für dieses Miteinander hat unter anderem Saferinternet und klicksafe.de Materialien zusammengestellt, die im Unterricht verwendet werden können.

LeOn-Tipp: Masse, Volumen, Dichte

RedakteurIn: Medienzentrum
[ Bildrechte anzeigen ]

Was bedeuten die Begriffe Masse, Volumen und Dichte in der Physik? Animationen erklären diese mit Beispielen bei verschiedenen Stoffen. Weitere Bezeichnungen wie Menge, Rauminhalt, Fassungsvermögen oder Maßeinheiten fließen mit ein. Ein Vergleich mit dem Mond zeigt, dass eine Waage dort für denselben Gegenstand nur ein Sechstel der Masse anzeigen würde, da die Anziehungskraft des Mondes nur ein Sechstel der Erdanziehungskraft beträgt. Jedoch ist die Masse eines Körpers invariant.

Space & Spot: Sonderrabatt

RedakteurIn: Reinhold Embacher
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Magazine Space und Spot für die Sekundarstufe können auch zu Schulbeginn mit Sonderrabatt bezogen werden. Jugendrotkreuz und Buchklub bieten das Abo weiterhin zum Preis von 17 € an. Darin enthalten sind 9 Zeitschriften (je 48 S.), ein Buch (128 S.)sowie ein XXL-Erklärposter für die Klasse. Lehrer*innen erhalten Impulse und Materialien für den Unterricht auf der Plattform www.gemeinsamlesen.at.

LeOn-Tipp: Genetische Sonne - Den Code des Lebens entschlüsseln (de + en)

RedakteurIn: Medienzentrum
[ Bildrechte anzeigen ]

Was haben alle Lebewesen (Pflanzen, Tiere und Menschen) in ihrem inneren Aufbau gemeinsam? Zunächst lassen sich sofort Ähnlichkeiten und Unterschiede erkennen. Für detaillierte Antworten auf diese Frage ist dann die Genetik zuständig. Alles beginnt mit der Zelle, die Grundstruktur jeglichen Lebens. Die für die Erbinformation entscheidende Komponente der Chromosomen ist die DNS bzw.

LeOn-Tipp: Triff Ludwig van Beethoven

RedakteurIn: Medienzentrum
[ Bildrechte anzeigen ]

Die zeitreisende Reporterin Clarissa trifft im Jahr 1802 auf Ludwig van Beethoven in seinem Arbeitszimmer. Er nimmt an, dass sie da ist, um sein Ohrenleiden mithilfe von Stromschlägen aus der Voltasäule zu heilen. Da sie das aber nicht kann, ist Beethoven zutiefst enttäuscht, weil er Gefahr läuft, sein Gehör zu verlieren.

Verein "Sicheres Tirol" - Neue Materialien

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Der 1999 gegründete Verein „Sicheres Tirol“ bemüht sich unter dem Motto „Tirol sicher erleben“ um die Unfallprävention vom Kleinkind bis ins hohe Alter und dabei besonders um die vielen Freizeit-, Haushalt- und Sportunfälle. Alle Tiroler*innen sollen auf mögliche Gefahren im Alltag sensibilisiert und im richtigen Verhalten für den Notfall geschult werden.
Als Herzensangelegenheit wird die Sicherheit der Kinder bezeichnet.

Folding surprise drawing

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Schuljahr neigt sich nun dem Ende zu und die wohlverdienten Ferien rücken immer näher. Doch der nächste Herbst kommt bestimmt und vorausschauende Lehrpersonen arbeiten dekorationsmäßig jetzt schon vor. Mit diesen witzigen Tutorials können die letzten Zeichenstunden des Jahres sinnvoll genutzt werden und die Motivation der Lernenden bleibt erhalten. 

 

Einführungswebinar: Faszination Weltraum für den Unterricht

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Hätten Sie gerne, wenn Ihre Schüler*innen im Unterricht ein Experiment auf der Internationalen Raumstation ISS mit „Astro Pi“ durchführen, das Klima der Erde als Klimadetektiv*innen schützen, wie Astronaut*innen mit „Mission X“ trainieren, eine Mondbasis bei der „Moon Camp Challenge“ bauen oder sogar einen Minisatelliten mit „CanSat“ starten?
Von Volksschule bis Sekundarstufe ist für alle Schulstufen etwas dabei.

mathe4alle ist Mathe für alle

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Sind Sie auf der Suche nach einer Plattform, auf der mathematische Inhalte vor allem für schwächere SchüLer_innen verständlich erklärt werden? Ja? Ach und das Angebot sollte auch noch kostenlos sein? Natürlich. Bitte schön.