IMST-Award 2021

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Projekt IMST prämiert herausragende innovative Unterrichts- oder Schulprojekte in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch oder Technik, sowie verwandten Fächern im österreichischen Bildungswesen mit bis zu sechs IMST-Awards in verschiedenen Kategorien.

Wer kann teilnehmen?
Einzelne Lehrpersonen, Fachteams, interdisziplinäre Teams, Fachgruppen, Schwerpunkte von Schulen, Schulen, Regionen oder andere Bildungseinrichtungen sind dazu aufgerufen, sich an der Ausschreibung zu beteiligen.
Innovative Schul- und Unterrichtsprojekte aus dem Bereich der sogenannten MINDT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch und Technik, sowie verwandte Fächer), die in den Schuljahren 2019/20 oder 2020/21 durchgeführt wurden, können für den Award eingereicht werden.

Wie kann man teilnehmen?
Man muss sich hier einen Zugang anlegen und dann das Teilnahmeformular  ausfüllen, in dem man die Initiative oder das Projekt beschreibt bzw. zu den Vergabekriterien (siehe unten) entsprechende Begründungen angibt.

Ende der Einreichfrist ist am 19. September 2021 , die Preisverleihung erfolgt am 5. November 2021 in Wien (voraussichtlich in Präsenz).

Welche IMST-Awards werden vergeben?
Projekte oder  Initiativen können in den nachfolgenden Kategorien eingereicht werden:
•    1.–4. Schulstufe, 5.–8. Schulstufe, 9.–13. Schulstufe,
•    schulstufen- oder schultypenübergreifende Projekte sowie
•    institutionsübergreifende Projekte (Projekt mit Universitäten, Hochschulen, Unternehmen usw.).

Auswahl der Preisträger*innen
Die Auswahl der Preisträger*innen erfolgt durch eine Fachjury.
Die Jury besteht aus Expert*innen aus dem Bildungsbereich und wird von der IMST-Projektleitung bestellt.

Was gibt es zu gewinnen?
Die IMST-Awards sind jeweils mit 1.000,- EUR dotiert. Es werden bis zu sechs Awards vergeben.

Wie lauten die Vergabekriterien?
Die Jury setzt sich mit den eingereichten Projekten unter folgenden Kriterien auseinander:
•    Innovativer Charakter der Initiative oder des Projekts
•    Steigerung der Attraktivität des Unterrichts
•    Verbreitung der Initiative oder des Projekts
•    Nachhaltigkeit
•    Berücksichtigung von Gender und/oder Diversität
•    Evaluation

Hier finden Sie die Preisträger der vergangenen Jahre.

Quelle und weiterführende Links:
https://www.imst.ac.at/

https://www.imst.ac.at/award
 

Datum: Di. 08.06.2021