Mit Yoga rund um die Welt!

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Auch wenn zur Zeit pandemiebedingt keine fernen Reisen in die große weite Welt möglich sind, kann man sich doch zumindest gedanklich auf eine solche begeben. Mit dieser Videoreihe für Kinder soll einerseits die Fantasie angeregt werden und andererseits eine gewisse Entspannung und Gelassenheit in unseren Klassenzimmern einkehren, denn wie Henry Ford schon wusste:


Der größte Feind der Qualität ist die Eile!

Also sollte das Motto lauten: Bewusst Zeit nehmen, gut durchatmen und zur Ruhe kommen.
 

Link: https://www.youtube.com/watch?v=TwPSAg_WLlg
Uploader: Nathalie Piller Yoga
Lizenz: Standard-YouTube-Lizenz

Fantasiereisen machen den meisten Kindern Spaß. Man kann gemeinsam hohe Berge überqueren, gefährlichen Tieren begegnen und Ausflüge an weit entfernte Orte machen. Die kleinen und großen Yogis erkunden so nahe und ferne Länder. 

Die Geschichte wird sehr kindgerecht erzählt und die einzelnen Lektionen werden geschickt darin verpackt.

Eine Vielzahl der Übungen können ohne Weiteres im Klassenzimmer durchgeführt werden. Wer eine multimediale Präsentationsoberfläche zur Verfügung hat, kann die Videos direkt einspielen und sofort mitmachen. Im Grunde sind keine vorbereitenden Arbeiten notwendig. 

 

Fazit

Yoga ist eine gute Möglichkeit, um sein inneres Gleichgewicht zu erlangen. Die Kinder finden die Übungen spitzenmäßig, auch wenn es anfangs gar nicht so einfach ist. Zu Beginn herrscht oftmals eher Chaos als Ruhe, doch Übung macht den Meister und es wird von Mal zu Mal besser. 


Wem die Videoeinheiten zu lange sind, kann diese auch in zwei oder mehrere Teile splitten. 
Auf YouTube stehen einige Tutorials zur Verfügung. Genügend Material ist somit vorhanden. 

In diesem Sinne:
Namaste!

[ Bildrechte anzeigen ]
Redaktionsbereiche
Freie Begriffe
Datum: So. 21.02.2021