OER Angebote der VPH

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Virtuelle Pädagogische Hochschule unterstützt PädagogInnen und Lehramtsstudierende beim Erwerb ihrer digitalen Kompetenzen. Durch virtuelle Lernumgebungen, Online-Fortbildungen und Selbstlernmaterialien ermöglicht die VPH eine österreichweite Vernetzung. In diesem Zusammenhang bietet sie auch OER Angebote an. Um diese nutzen zu können braucht man zum einen ein Endgerät mit Internetzugang und einen Account (Hier kann man sich diesen in wenigen Schritten anlegen).

Zu den OER Angeboten:

[ Bildrechte anzeigen ]

Coffeecup Micro-Learning
15 Minuten, also eine Tasse Kaffee, braucht man für das Fortbildungsangebot des coffeecup learnings. Diese kurzen Einheiten ermöglichen die Erweiterung und Vertiefung der digitalen Kompetenzen für die Unterrichtspraxis, die von jedem Standort aus erledigt werden können.
Die Einheiten bestehen aus einem Lernvideo, einem Skriptum und einem abschließenden Selbstüberprüfungsquiz.

[ Bildrechte anzeigen ]

Das E-Learning 1×1
Auf der Seite des E-Learning 1x1 findet man eine Sammlung von Unterrichtsbeispielen, die einen erfolgreichen Einsatz von digitalen Tools und Medien im Unterricht ermöglichen sollen. In 8 Bereichen kann, anhand von PDF’s mit Aufgaben und Erklärungen, eine solide Grundlage im Bereich des E-Learnings erworben werden.

[ Bildrechte anzeigen ]

Die Schummelzettel
Eine kompakte und übersichtliche Darstellung bestimmter Themen. Bis dato gibt es drei Schummelzettel zu den Themen:
1. Freie Bildungsinhalte nutzen – Urheberrechtsprobleme vermeiden
2. Gratis Online Lernen
3. Die Virtuelle PH

[ Bildrechte anzeigen ]

eLectures Take-away
Auf dem Youtube Kanal der VPH in der Playlist „eLecture Take-away“ findet man kurze (15-20 min) Zusammenfassungen von beliebten eLecture-Themen. Dabei erklären die Referierenden mithilfe von Screencasts und Präsentationen das Wichtigste aus den 1-stündigen eLectures.

 

Datum: Do. 26.03.2020