Was ist PEGI?

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

PEGI (Abkürzung für Pan European Game Information) ist ein europaweites Alterseinstufungssystem für Computerspiele. Für die praktische Umsetzung des PEGI-Systems ist das niederländische Institut für die Klassifizierung audiovisueller Medien (NICAM) zuständig.

PEGI besteht aus zwei Teilen: einer Altersempfehlung und einer Inhaltsbeurteilung.

Altersfreigaben: geeignet ab 3 / 7 / 12 / 16 / 18 Jahren
Deskriptoren zum Inhalt (gekennzeichnet durch ein Symbol): Gewalt, Schimpfwörter, Angst, Sex, Drogen, Glücksspiel, Diskriminierung

Für eine PEGI-Alterskennzeichnung von Online-Spielen und allen anderen Arten von Apps gilt das Verfahren der International Age Rating Coalition (IARC), bei dem PEGI gemeinsam mit anderen offiziellen Institutionen zur Alterseinstufung Bewertungen für eine App vergeben kann.
 

Verwendete Quelle:
Wikipedia: Pan European Game Information

Weblinks:

Redaktionsbereiche
Datum: Mo. 16.12.2019