Wahlorama - Welche Partei passt zu mir?

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Am Sonntag ist es soweit - die Nationalratswahl 2019 steht an. Neben der bekannten Online-Politik­Orientierungs­hilfe wahlkabine.at, gibt es auch die Wahlentscheidungshilfe wahlorama.eu, die sich speziell an junge Menschen richtet.

SchülerInnen haben die 21 Thesen entwickelt und persönlich den KandidatInnen gestellt. Aufgabe der Parteien war es, sich am Barometer zwischen 1 (stimme nicht zu) und 6 (stimme zu) zu positionieren. Wahlorama ermöglicht eine einfache Vorbereitung im Unterricht auf die Wahl, die sich an der Lebenswelt der SchülerInnen orientiert.

Wahlorama bietet vollständige Transparenz bei den Positionen aller Parteien. Auf der Ergebnisseite sieht man ganz genau, wer sich wie positioniert hat und wer wie argumentiert. Es wird ein vollständiger Überblick über alle notwendigen Positionen, Argumente und Stimmungsbilder der Parteien in jeweils zehn Videos gegeben.

[ Bildrechte anzeigen ]

In Kooperation mit PULS 4 wird wahlorama als eigenes TV-Show-Format am Samstag Abend vor der Nationalratswahl umgesetzt („Die Qual der Wahl“, 28.09., 20:15, PULS 4). Dabei können ZuseherInnen live ihre eigene Positionen mit jenen der Parteien abgleichen um so eine weitere Wahlentscheidungshilfe zu bekommen. Im Studio nehmen prominente Personen Platz, die ebenso zu den politischen Themen Stellung beziehen werden.

Wahlorama ist eine Idee von neuwal.com und wurde gemeinsam mit PolEdu umgesetzt. Bei neuwal.com lag die Gesamtorganisation und Produktentwicklung - PolEdu war für die Themengeneration und Interviewführung mit Jugendlichen verantwortlich. Das Projekt finanziert sich aus Ressourcen und Eigenmitteln von neuwal.com und PolEdu.

Redaktionsbereiche
Datum: So. 22.09.2019