Tiroler First® Lego® League Junior

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Heuer findet in Tirol neben der First® Lego® League auch erstmalig die First® Lego® League Junior für Kinder von 6-10 Jahren statt.  Die Junior-Teams lernen, wie man die Gebäude der Zukunft entwerfen kann: für alle zugänglich, umweltfreundlich und gewappnet für alle Wetterlagen. An den Start gehen dabei Teams aus Innsbruck, Hall, Telfs und Wattens. Die Kinder sind schon voll im Training und sehr motiviert.

Bereits die Kleinen tauchen in die ganz großen Themen ein, lösen mit Hilfe der berühmten bunten Lego®-Steine Probleme der realen Welt und werden die Forscher von Morgen! Das globale Bildungsprogramm First® Lego® League Junior führt die First Lego League Nachwuchsgeneration auf spielerische und kindgerechte Weise an die MINT-(Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) – Thematik heran.

Die First® Lego® League kombinieren Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Themen. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Zusätzlich gibt es jährlich eine neue Forschungsfrage, die es zu bearbeiten und zu präsentieren gilt sowie eine Teamaufgabe, die die Gruppendynamik und Problemlösungskompetenz des Teams auf die Probe stellt.

Einander respektieren und Unterschiede akzeptieren, neue Talente und Ideen entdecken, kreativ und ausdauernd arbeiten, Gelerntes anwenden und die Welt verbessern, zusammen arbeiten und Spaß an der Arbeit haben, gehören zu den Grundwerten von First® Lego® League Junior und machen ein gutes Team aus.

Am 28. November 2019 findet der FLL Regionalwettbewerb Tirol statt. Veranstaltungsort ist das BFI Tirol in der Ing.-Etzel-Straße 7 in Innsbruck.

Das Video gibt einen Einblick in das Saisonthema und die zu erfüllenden Aufgaben für First® Lego® League Junior:

Redaktionsbereiche
Datum: Sa. 05.10.2019