Malwettbewerb Crazy Bike 2020

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Mal- und Zeichenwettbewerb „Crazy Bike“ wird 2020 bereits zum zwölften Mal ausgeschrieben. Wie in den vergangenen Jahren werden wieder Volksschulen aus ganz Tirol zur Teilnahme eingeladen. Die GewinnerInnen werden durch eine Fachjury ermittelt. Das kreativste Fahrrad wird von einem Spezialisten nachgebaut.

Ziel des Wettbewerbes ist es, die Begeisterung der Kinder für das Fahrrad als umweltfreundliches, trendiges und cooles Verkehrsmittel zu fördern. Radfahren macht außerdem Spaß und ist mit positiven Eindrücken verbunden. Kinder können mit dem Fahrrad ihren Mobilitätsbereich vergrößern, einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten, sich gesund bewegen und gleichzeitig ein trendiges, schickes Verkehrsmittel nutzen.

In den Ausschreibungsunterlagen sind alle wichtigen Informationen zum Ablauf des Wettbewerbes. Einsendeschluss ist heuer der 21. Dezember 2019! Das Land hat wieder zahlreiche, sehr attraktive Preise zur Verfügung gestellt: Die Landessiegerin/der Landessieger darf ihr/sein gemaltes und nachgebautes „Crazy Bike“ mit nach Hause nehmen. Zusätzlich werden auch Bezirkspreise vergeben.

Datum: Di. 08.10.2019