fragFINN.de

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Kindersuchmaschine fragFINN.de ist in die Rubriken Surf-Tipp, Video-Tipp (mit direkt in die Seite eingebetteten Videos), FINN-Reporter, Quiz, Spiele, Nachrichten, Thema, FINNs Freunde und Serie gegliedert. Im darüber liegenden Suchfeld kann jeder beliebige Begriff eingegeben werden, die Suchergebnisse werden übersichtlich angeordnet dargestellt. Im Menüpunkt "Leichte Sprache" wird in einfachen Sätzen die Anwendung der Suchmaschine erklärt. fragFINN eignet sich für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Von fragFINN gibt es auch eine App-Variante für Smartphones und Tablets. Die App ist ein Browser, mit dem die Kinder auf allen Websites der Whitelist surfen können, andere Seiten sind nicht aufrufbar. Eltern können mit dieser App andere Apps auf dem Smartphone sperren, zum Beispiel einen anderen Browser.

Anmerkung:
Suchmaschinen für Kinder arbeiten mit sogenannten Whitelists. Auf eine solche Liste werden Websites eingetragen, die für Kinder unbedenklich sind. 

die fragFINN-App auf dem iPhone

Redaktionsbereiche
Datum: So. 14.06.2020