Natur

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen…

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

… nur erkennen muss man es! Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, wird bemerken, dass beinahe an jeder Ecke Pflanzen blühen und sprießen. Doch bei vielen Blumen und Kräutern sind nicht nur die Namen, sondern auch etwaige Anwendungsgebiete und gesundheitsfördernde Eigenschaften, im Laufe der Zeit ins Hintertreffen geraten. Das Tool „Krautfinder“ und die damit verbundene Website „Pflanzen in Deutschland“ helfen dabei Gewächse zu erkennen und das Wissen darüber aufzufrischen. 

Junge Uni Innsbruck: Webinar-Angebote

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Aufgrund der anhaltenden herausfordernden Situation für den Bildungsbereich möchte die Junge Uni Innsbruck Lehrer*innen unterstützen, indem sie kostenlose Webinare für Schüler*innen ab 8 Jahre anbieten. 

Das Webinar-Angebot umfasst derzeit die Bereiche

Flora Incognita-App – Was wächst denn da?

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Wie oft ist man im Wald oder auf der Wiese unterwegs und fragt sich wie eine Pflanze heißt?

Mit der kostenlosen Flora Incognita-App können Bäume, Sträucher, Gräser, Blumen oder andere Pflanzen Mitteleuropas schnell, einfach und ziemlich genau bestimmt werden.

 

Karwendelbüchlein

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Karwendelbüchlein - Gemeinsames Projekt der Naturparkschulen
Auf Initiative der Innsbrucker Künstlerin Beatrix Weger kreierten die sechs Naturparkschulen in den Karwendelgemeinden ein Karwendelbüchlein für große und kleine Kinder. Darin stellen die SchülerInnen selbst 15 typische Tier- und Pflanzenarten mit Geschichten und Rätseln vor. Gemeinsam mit den farbgewaltigen Bildern der Künstlerin entstand ein einzigartiges Büchlein.

Natopia Seminare: Naturpädagogik im Winter

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Natopia Seminare:
Naturpädagogische Weiterbildungen

„Naturpädagogik im Winter“ und „Tierspuren und Fährtenlesen“
für LeiterInnen von Jugendgruppen, StudentInnen, LehrerInnen, Naturinteressierte

natopia

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Hinaus in die Natur mit natopia

natopia ist ein Umweltbildungsverein, der seit über 20 Jahren Kindern, Schülerinnen und Schülern und auch Erwachsenen die Natur näherbringen will. Schulklassen können zu mehrtägigen Naturerlebnistagen, zu halbtägigen Naturtagen oder zu Natur-Erlebnis-Unterrichtseinheiten angemeldet werden.

Kino.Doku & Dialog.Vortrag Dr. Renz-Polster

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Dialog.Vortrag mit Dr. Herbert Renz-Polster
Mittwoch, 13.11. um 19.30 Uhr im Gemeindesaal Langkampfen 
Natur ist dort, wo Kinder mit allen Sinnen wahrnehmen, Freiheit erleben, Widerstände überwinden, einander auf Augenhöhe begegnen und dabei zu sich selbst finden. Aber wo & wie können wir unseren Kindern den Entwicklungsraum Natur zugänglich machen, damit sie innerlich widerstandsfähig werden und Kompetenzen für ein gelungenes Leben aufbauen?

Naturwettbewerb "B`sunderlinge"

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Nach dem Erfolg im Jahr 2018 mit dem Naturwettbewerb "Wunderlinge Obst- und Gemüse 2018" veranstaltet der Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine -"Grünes Tirol" in der Landwirtschaftskammer auch heuer wieder diesen Naturwettbewerb unter dem Motto "B`sunderlinge 2019".
 
Teilnehmen können Gruppen aus Kinderkrippen, Kindergärten, Volksschulen und Neuen Mittelschulen.

Jagdpädagogik im Berufsjägerkurs - Weidwerk macht Schule

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Öffentlichkeitsarbeit für den Wald wird immer wichtiger. Das Interesse am Natur- und Kulturraum Wald durch Erholungssuchende nimmt ständig zu. Auch die Jagd ist hier gefordert.

150. Todestag von Adalbert Stifter (28.1.1868)

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Adalbert Stifter zählt zu jenen Autor_innen, die einem in der Regel irgendwann einmal in der eigenen Schulkarriere begegnen. Am 28.1. jährt sich sein Todestag zum 150. Mal.