Geschichte

Ein virtueller Rundgang mit Gänsehautgarantie

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
erinnern.at setzt immer wieder Zeichen gegen das Vergessen. Mit einer App zum grausamen Novemberpogrom in Innsbruck ermöglicht erinnern.at nun einen zeitgemäßen Zugang zu den Einzelschicksalen, die hinter dem Begriff stehen.

SchülerInnenwettbewerb Politische Bildung 2019

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Wettbewerb findet in Deutschland bereits zum 49. Mal statt, Schulen in Österreich können seit 2007 daran teilnehmen. Die Projektvorschläge umfassen aktuelle Themen (eine Auflistung der Themen finden Sie unten). Einsendeschluss ist der 9. Dezember 2019. Zu gewinnen gibt es attraktive Klassenreisen und Geldprämien.

Tirol 4 Kids

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Webseite Tirol 4 Kids von Tirol Atlas (Institut für Geographie der Univ. Innsbruck) hilft bei der Planung und Durchführung von Unterrichtseinheiten zum Thema TIROL. Man findet Unterrichtsmaterialien & Arbeitsblätter, Karten & Diagramme zum Ausdrucken,  Spiel- & Bastelmaterial und interaktive Übungen.

Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Am 25. September 2019 hat Tirol für zwei Jahre die Präsidentschaft der Euregio (Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino) übernommen. Gefeiert wird die Übernahme am 12. Oktober mit einem Festakt in Innsbruck, an diesem Tag findet auch das Abschlussfest des Kaiser Maximilian-Gedenkjahres statt.

Abschlussfest zum Maximilian-Jahr am 12. Oktober 2019

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Das große Abschlussfest zum Maximilianjahr findet am 12. Oktober 2019 von 11 bis 19 Uhr in Innsbruck statt. Den Start bildet ein offizieller Festakt mit Landesüblichem Empfang und Übernahme der Präsidentschaft der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino durch das Land Tirol.

Virtual Reality Tour auf Schloss Tratzberg

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit der neuen 360 Grad Virtual Reality Tour auf Schloss Tratzberg sind Sie hautnah dabei, wenn die einstige Burg des Kaisers Maximilian I. einem Brand zum Opfer fällt und in harter Arbeit wiedererbaut wird. Die Virtual Reality Zeitreise durch das Renaissanceschloss gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Ungarisch und Japanisch bzw. die Kinderversion auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Niederländisch.

40 Jahre UNO-City Wien

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Heuer feiert der Amtssitz der UNO in Wien, das VIC (Vienna International Center), allgemein bekannt als UNO-City, sein 40-jähriges Jubiläum. 1966 hat die österreichische Regierung unter Bundeskanzler Bruno Kreisky den Vereinten Nationen angeboten, in Wien ein Zentrum zu errichten. Für den symbolischen Pachtzins von 1 Schilling pro Jahr (= ca. 7 Cent) wurde ein Gemeindegebiet am linken Donauufer für 99 Jahre an die UNO vermietet. 1979 war dann der Bau der UNO-City Wien fertiggestellt.

NMS 2 Schwaz unter den Gewinnern beim Videowettbewerb „100 Jahre jung“

RedakteurIn: Reinhold Embacher
[ Bildrechte anzeigen ]

Am 1. Mai 2019 war Einsendeschluss zum Wettbewerb „100 Jahre jung“, den der Österreichische Buchklub der Jugend anlässlich des Geburtstags der Republik durchführte. Die Jury war von den Geschichten und Erzählungen der Jugendlichen beeindruckt und bewegt, die Auswahl fiel nicht leicht. Unter rund 100 Einsendungen wurden die 20 besten auf die Shortlist gewählt und unter diesen die drei Gewinnerprojekte gekürt.

Das Virtuelle Haus der Geschichte (Tirol / Südtirol)

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Virtuellen Hauses (geboren zwischen 1903 und 1942) erzählen von ihren Lebenswegen, von historischen Ereignissen und von ihren Vorfahren.

Die Erzählungen in Form von Videos entstanden in Gesprächen mit der Filmemacherin und Gründerin des Österreichischen Zeitzeugenarchivs, Ruth Deutschmann.

Weblink: