Physik

250. Geburtstag von Jean Baptiste Joseph Fourier (21.3.1768)

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Was macht man als Wissenschaftler zu Zeiten von Napoleon Bonaparte? Man forscht, verwaltet und geht auf eine große Reise. Zumindest war das bei Fourier so, dessen Geburtstag sich am 21.3.2018 zum 250. Mal jährt.

Stephen Hawking verstorben

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Es gibt Forscher_innen, die kennt nahezu jede_r, auch wenn ihre Arbeiten oft nicht wirklich verstanden werden. Ein bekanntes Beispiel wäre etwa Stephen Hawking. Und dieser Stephen Hawking hat jetzt seine Dissertation öffentlich zur Verfügung gestellt.

Celestia - das Universum erkunden, entdecken und erforschen

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Frei durch den Weltraum schweben, von einem Planeten zum nächsten fliegen, vorbei an Sternen und Satelliten, und alles von verschiedenen Perspektiven betrachten. Das alles und noch mehr kann man mit Celestia.

150. Todestag von Leon Foucault (11.2.1868)

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Am 11.2.1868 starb mit Leon Foucault ein Mann, der, mit einer hohen Fingerfertigkeit ausgestattet, als Autodidakt viele wissenschaftliche Beiträge geliefert hat, und heute vor allem durch den Nachweis der Erdrotation (oder dem gleichnamigen Roman von Umberto Eco) bekannt ist.

Google Maps erobert den Weltraum

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Wer an Google Maps denkt, wird wohl in erster Linie Navigation im Sinn haben und zwar jene auf der Erde. Aber das muss nicht so sein, denn mittlerweile erobert Google Maps auch den Weltraum, wennglich (noch) eher nicht aus Gründen der Navigation.

Hyperloop - menschliche Rohrpost mit nahezu Überschallgeschwindigkeit

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Herzlich Willkommen auf Ihrer Reise. Steigen Sie ein und machen Sie es sich bequem. Aber nicht zu bequem, denn es wird nicht lange dauern. Wunschtraum? Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht.

Wenn die Augen (zu viel) blau sehen

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Licht ist Licht, da gibt es keinen großen Unterschied. Falsch. Den gibt es schon und die Umstellung auf LEDs und die häufige und immer mehr werdende Benutzung von Geräten mit Displays mit Beleuchtung kann sogar eventuell zu Problemen führen.

Jetzt ist die 7 voll - Die Namen für die fehlenden chemischen Elemente sind nun offiziell

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Seit 30.11.2016 sind die Namen der letztgefundenen chemischen Elemente endlich offiziell. Bis es aber letzendlich so weit war, verging einige Zeit.

Die älteste Aufnahme aus dem Weltraum feiert Geburtstag

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Wissen Sie aus welchem Jahr die älteste Aufnahme der Erde aus dem Weltraum stammt? Na gut, der Titel verrät zumindest, dass es sich um ein einigermaßen jubiläumswürdiges Datum handeln dürfte. Aber welches?