Jugendliche

fragFINN-App

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Gerade in diesen Zeiten sind Kinder und Jugendliche darauf angewiesen, Informationen online zu finden. Auch Handys und Tablets kommen dabei zum Einsatz und zahlreiche Apps werden genutzt. Die fragFINN-App sollte nicht fehlen, denn sie bietet einen geschützten Surfraum speziell für Kinder.

Jugend-Internet-Monitor 2021

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Rechtzeitig zum Safer-Internet-Day wurde diese interessante Erhebung veröffentlicht und bildet aktuelle Daten zur Social-Media-Nutzung von Österreichs Jugendlichen ab.
Welche Sozialen Netzwerke stehen bei den jungen Menschen gerade hoch im Kurs? Welche werden am liebsten von Mädchen genutzt und welche haben bei den Jungs die Nase vorne? Welche Musik- und Video-Streaming-Plattformen werden bevorzugt?

Studie: Immer mehr Jugendliche im digitalen Zeitstress

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Immer mehr Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene fühlen sich durch die übermäßige Nutzung von Handy und Co. gestresst. Eine aktuelle Studie vom Institut für Jugendkulturforschung im Auftrag von Saferinternet.at und ISPA (Internet Service Providers Austria) zeigt, wie sich der digitale Stress bei Jugendlichen äußert und welche Rolle Familienregeln spielen. 

Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Im Arbeitsprogramm "Allgemeine und Berufliche Bildung" hat die Europäische Kommission dem Rat und dem Parlament einen Vorschlag für die Definition von Schlüsselkompetenzen für Lebenslanges Lernen (Key Competences) vorgelegt, die alle Menschen für ihre persönliche Entfaltung, soziale Integration, Zusammenhalt, aktive Bürgerschaft und Beschäftigung benötigen. Sie werden alle als gleich bedeutend betrachtet. Sie sind definiert als eine Kombination aus Wissen, Fähigkeiten und Einstellungen, die an den jeweiligen Kontext angepasst sind.