LeOn-Tipp: Höhensatz des Euklid: Flächensätze II

RedakteurIn: Medienzentrum
[ Bildrechte anzeigen ]

Mathematische Zeichnungen demonstrieren im ersten Teil die verschiedenen Beweise des Höhensatzes. Der griechische Mathematiker Euklid erkannte im 3. Jahrhundert vor Christus, dass in jedem rechtwinkligen Dreieck die Fläche des Quadrats über der Höhe ebenso groß ist, wie die Rechtecksfläche aus dem Produkt der entsprechenden Hypotenuse.

Im zweiten Teil geben praktische Übungsbeispiele zu Theorie und Praxis einen Einblick, wie der Höhensatz im täglichen Leben angewendet werden kann. Mit diesem Wissen lässt sich die Höhe eines Dachstuhls ebenso berechnen wie die Aufwölbung großer Wasserflächen.

Zum Themenpaket Höhensatz des Euklid: Flächensätze
 

Hinweis: Das Themenpaket ist erst nutzbar, wenn man am Portal Tirol angemeldet ist (einfach auf den Button "Anmelden" rechts oben klicken).

Redaktionsbereiche
Datum: Do. 01.04.2021