Antigen-Selbsttests für Schülerinnen und Schüler

RedakteurIn: Reinhold Embacher
[ Bildrechte anzeigen ]

In einer PK vom 9.1.2021 stellte BM Heinz Faßmann die geplanten Antigen-Selbsttests für zuhause oder in der Schule vor. Die neuen Tests basieren auf einem vorderen Nasenabstrich und können von Eltern oder Schülerinnen und Schülern selbst durchgeführt werden. Die Tests seien zum einen ungefährlich, zum anderen freiwillig, betonte Prim. Univ. Prof. Reinhold KERBL im Zuge der PK des Bundesministers.

Die Plattform Gemeinsam lesen zeigt in einem Anleitungsvideo, wie die Tests mit niederschwelligem Zugang ablaufen sollen. Es entstand in einer Kooperation zwischen BMBWF und dem Österreichischen Jugendrotkreuz (ÖJRK).

Redaktionsbereiche
Freie Begriffe
Datum: Sa. 09.01.2021