Land Tirol bietet viele Lehrlingsförderungen

Gespeichert von Anita Eller am Sa. 16.02.2019

Lehre in Tirol
Förderungen und Serviceleistungen für Lehrlinge

Das Land Tirol will die duale Lehrlingsausbildung aufwerten und unterstützen. Deshalb wurde eine Reihe von Förderungen für Auszubildende ins Leben gerufen:

Die Ausbildungsbeihilfe
Die für die Lebenserhaltung erforderlichen Kosten werden für die Dauer des Lehrverhältnisses mit einem Zuschuss gefördert.

Die Begabtenförderung
Besondere Leistungen während der Lehrzeit werden mit Prämien zwischen 100 und 340 Euro belohnt.

Das Bildungsgeld-update
Unterstützt wird die berufliche Aus- und Weiterbildung. Kosten, die für Schulungsmaßnahmen durch anerkannte Bildungsträger anfallen, werden gefördert.

Die Fahrtkostenbeihilfe
Die Beihilfe können Tagespendler/innen (mind. 20 km) und Wochenpendler/innen (mind. 100 km) in Anspruch nehmen.

"Lehrling des Monats/Lehrling des Jahres"
Neben der Auszeichnung erhalten die Sieger/innen auch tolle Preise.

Begabtenförderungsfeiern für Lehrlinge
 Die Feiern finden alle zwei Jahre abwechselnd in allen Tiroler Bezirken statt.

Die Ausgezeichneten Tiroler Lehrbetriebe
Diese Unternehmen verfügen über entsprechende Ausstattung, Organisation und zusätzliche Angebote außerhalb ihrer Verpflichtungen.

Nähere Informationen:

Redaktionsbereiche