Klimaschutz in Tiroler Landesordnung verankert

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Laut Bericht in der Tiroler Tageszeitung vom 09.10.2019 wird der Klimaschutz in der Tiroler Landesordnung verankert. Der Landtag hat dies einstimmig in einer Sitzung im Oktober 2019 beschlossen. Das Land Tirol bekennt sich damit zu einem "nachhaltigen und effektiven Klimaschutz als eine Voraussetzung zum Erhalt unseres Lebensraumes für künftige Generationen", so die Gesetzesvorlage. Gleichzeitig wurde aber auch "die freie Entfaltung der Wirtschaft" sowie das Bekenntnis zu einem "nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Wirtschaftsraum" festgeschrieben. Bevor das Gesetz verabschiedet wird, soll es nun auf seine Klimabilanz geprüft werden.

Anm.:
Der Ausdruck "Tiroler Landesordnung" bezeichnet das Landesverfassungsgesetz für das Bundesland Tirol.

Verwendete Quelle:
TT online: Klimaschutz wird in Tiroler Landesordnung verankert

Redaktionsbereiche
Datum: So. 13.10.2019