Future Talk 2020 – Bildung in Zeiten der neuen Normalität

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Vom 4. – 6. November 2020 findet der Future Talk 2020 statt. Die dreitägige Konferenz wird von der Worlddidac Association, mit Hauptsitz in Bern, organisiert und live an ein internationales Publikum übertragen. An der Veranstaltung diskutieren internationale Experten und Expertinnen über die Funktion von Bildung in einer sich verändernden Gesellschaft.  

Der Future Talk 2020 beinhaltet drei Hauptveranstaltungen: STEAM 4 Education (4. November 2020), Green Education (5. November 2020) und Artificial Intelligence (6. November 2020). Bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft erörtern, welche Rolle «Bildung» als grundlegendes und verbindendes Element von Gesellschaft, Wirtschaft und Ökologie spielt. Dabei stehen aktuelle Herausforderungen wie Disruption, digitaler Transformation und die aktuelle Pandemie im Fokus.

Im Rahmen der Agenda 2030 hat die Generalversammlung der Vereinigten Nationen 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG, Sustainable Development Goals) definiert. Im Rahmen von Future Talk 2020 diskutieren wir wie diese Ziele sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene erreicht werden können. Zu den Zielen gehören nachhaltige Entwicklung und Bildung in Zeiten einer neuen Normalität. Die Konferenz ist nicht nur ein Future TALK, sondern auch eine Future ACTION.

Das privatwirtschaftlich ausgerichtete Forum findet in Zusammenarbeit mit UN-Agenturen (UNESCO-UIL, UNESCO-UNEVOC, UNIDO) und unter der Schirmherrschaft der Schweizerischen Eidgenossenschaft statt. Als Gastgeber fungieren die Botschaften Kanada, Südkorea und Finnland sowie die Stadt Bern.

Future Talk 2020 lädt Bildungsinteressierte, Wirtschaftsvertreter, Forschungsorganisationen, Ministerien und Regierungsvertretungen ein, am Event teilzunehmen.

STEAM 4 Education – Mittwoch, 4. November 2020, 13:00 – 17:00
Wie stärkt die MINT-Bildung die Jugend? Wie trägt die MINT-Bildung dazu bei, eine Grundlage für eine postpandemische, umweltorientierte Bildung und nachhaltige Wachstumsmodelle zu schaffen?

Green Education – Donnerstag, 5. November 2020, 13:00 – 17:00
Wie können wir die Ökologisierung der Bildung und die Digitalisierung der beruflichen Aus- und Weiterbildung fördern? Können wir damit eine Ökologisierung der Wirtschaft für ein nachhaltiges und integratives Wachstum erreicht?

Artificial Intelligence – Freitag, 6. November 2020, 13:00 – 17:00
Wie bringen wir die Herausforderungen der neuen Normalität mit der 4. Industriellen Revolution in Einklang?

Redaktionsbereiche
Datum: Di. 27.10.2020