Feedback geben mit feedbackr

Gespeichert von Kerstin Kuba am Di. 28.05.2019
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Live-Feedbacksystem feedbackr basiert auf modernster Technologie und ermöglicht Vortragenden bzw. Lehrenden eine direkte Interaktion mit ihrem Publikum über Smartphone, Tablet oder Laptop aufzubauen. Es ist keine Installation von Apps notwendig. feedbackr ist einfach zu bedienen und die SchülerInnen (wie die LehrerInnen) werden sich sehr schnell damit zurecht finden.

Bei Wissensüberprüfungen, bei  anonymen Wahlen aller Art, bis hin zum Feedback zur Unterrichtsstunde kann feedbackr sehr vielseitig eingesetzt werden.

Die Basisvariante von feedbackr (Single- und Multiple-Choice Fragen) steht allen Lehrenden an öffentlichen Bildungseinrichtungen kostenfrei zur Verfügung. Weitere Pakete werden stark vergünstigt angeboten.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Vortragende aller Sparten können sofort - live und in Echtzeit- auf Wissen, Vorerfahrung und Interesse des Publikums zugreifen und flexibel darauf reagieren.

Die Idee dazu stammt von Dr. Martin Ebner und den Gründern, DI Karin Pichler und DI Christian Haintz, und ist im Zuge im Zuge ihrer Diplomarbeiten an der TU Graz entwickelt worden.

Ein interessantes Tool mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in Schulen, bei Konferenzen oder bei Vorträgen!

Eindeutige Empfehlung!

 

 

 

Redaktionsbereiche