Coronavirus: Google verschenkt Tools für die Fernlehre

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Google reagiert auf die Entwicklungen aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 mit dem Angebot kostenloser Online-Meetings und Streams, damit Schüler/innen auch außerhalb der Schule weiter lernen können. In Hongkong und Vietnam, wo Schulen geschlossen worden sind, haben Schüler/innen sowohl Hangouts Meet, das Videokonferenztool der G Suite von Google als auch Google Classroom genutzt, um dem Unterricht von zuhause aus beizutreten.
Alle Nutzer/innen der G Suite und G Suite Education können jetzt kostenlos Meetings mit bis zu 250 Personen abhalten, Videos für bis zu 100.000 Zuschauer/innen livestreamen sowie Meetings aufnehmen und in Google Drive abspeichern.
Hier gelangen Sie zum Unterstützungspaket von Google

Verwendete Quelle:
t3n.de: Corona: Google und Microsoft verschenken ihre Konferenz-Tools
Unterstützungspaket von Google

Weblinks:

Redaktionsbereiche
Datum: Do. 12.03.2020