coffeecup learning

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Zuwenig Zeit für eine Fortbildung? Aber eine Tasse Kaffee geht sich doch immer aus – und länger dauert eine coffeecup learning Einheit nicht !

Coffeecup learning ist ein Micro-Learning Angebot für den systematischen Kompetenzaufbau, mit jedem Modul werden klar definierte digitale Kompetenzen für die Unterrichtspraxis erlangt.

Aufbau einer coffeecup learning Einheit:

  1. coffeecup Lernvideo –  Mit einem praxisnahen Video steigen Sie in das jeweilige coffeecup Thema ein.
  2. coffeecup Skriptum – In einem kompakten Skriptum finden Sie die wichtigsten Inhalte der Einheit zusammengefasst.
  3. coffeecup Quiz – Am Ende jeder coffeecup learning Einheit steht ein Selbstüberprüfungs-Quiz. Für ein erfolgreich absolviertes Quiz erhalten Sie automatisch eine Kaffeebohne.

Jedes coffeecup learning Modul enthält fünf Einheiten, die je nach Vorkenntnissen 10 bis 30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Sobald Sie die Quizzes in allen fünf Einheiten erfolgreich bestanden haben, wird für Sie ein Zertifikat über das jeweilige coffeecup Modul generiert.

Voraussetzungen
Um an einer coffeecup Einheit teilzunehmen brauchen Sie Folgendes:

  • Ein Endgerät mit Internetzugang (Desktop-Computer, Handy oder Tablet)
  • Einen Account auf onlinecampus-profil.virtuelle-ph.at 
  • Sie können sich dann in ein CoffeeCup-Modul einschreiben und bei einer Tasse Kaffee Ihre erste Einheit meistern.
  •  

Verwendete Quelle:
•    Virtuelle PH - coffeecup learning


Weblink:
•    Die coffeecup-Lerneinheiten
 

Redaktionsbereiche
Datum: Mo. 03.06.2019