Ballschule: eine App für den Sportunterricht

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Projekt Ballschule Österreich hat in Kooperation mit der Heidelberger Ballschule eine App entwickelt, um motorische, technische, taktische und koordinative Basisfertigkeiten, die wichtig sind, um an Ballsportspielen freudvoll teilnehmen zu können, gezielt zu schulen. 

Die App "Ballschule Österreich" ist gratis im Appstore und Playstore verfügbar und enthält 188 Video-Übungsanleitungen, welche auf die Vermittlung der oft mangelnden Basisfertigkeiten abzielen. Lehrkräften gibt die App Hilfestellung dabei, ballsportorientierte Basiskompetenzen spielbezogen zu vermitteln und zeigt ihnen Möglichkeiten, wie vielfältig verschiedene Bälle im Unterricht eingesetzt werden können. 

Die Videos der App untergliedern sich in die Bereiche Mini-Ballschule (3-6 Jahre), Ballschule ABC (6-9 Jahre) und sportgerichtetes Lernen (8-10 Jahre). 

Die beiden Bereiche für die Volksschule gliedern sich in die Teilbereiche "Taktik", "Koordination" und "Technik", wobei das Ballschule-ABC die Grundlagen trainiert, welche im Bereich "sportgerichtetes Lernen" noch verfeinert werden. 

Die Ballschule Österreich bietet auch Fortbildungen für Lehrpersonen an.

Weitere Infos zum Programm und zur App finden Sie unter www.ballschule.at

Quelle:
National Competence Center eEducation Austria, eEducation Newsletter #11 vom 13.12.2019

Weblinks:

Redaktionsbereiche
Datum: Mo. 16.12.2019