Android Studio 1.0 - Die neue Entwicklungsumgebung von Google für Android

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]

Am 8.12.2014 hat Google mit dem Android Studio 1.0 nach zweijähriger Entwicklungsarbeit seine erste eigene offizielle Entwicklungsumgebung veröffentlicht und damit seine Ankündigung vom Mai 2013 wahrgemacht. Bisher hatte Google immer die Kombination aus Eclipse und den Android Developer Tools als Entwicklungsumgebung empfohlen. Nach der Veröffentlichung des eigenen Android Studio 1.0 ist dies jetzt nicht mehr so. Die Variante mit Eclipse und den Android Developer Tools wird zwar weiterhin verfügbar sein, sie wird aber nach Aussage von Google nicht mehr weiter entwickelt werden.

Kurze Auflistung der wichtigsten Informationen zu Android Studio 1.0:

  • Programmiersprache: Java
  • Systemvoraussetzungen:
    • mind. 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
    • mind. 16 GB freier Speicher
    • Java Development Kit 7 oder höher
    • mind. 1280 x 800 Pixel Bildschirmauflösung
  • unterstützte Betriebssysteme: Windows, Mac OS X, Linux

Das Android Studio 1.0 kann hier direkt von Googles Entwicklerseite heruntergeladen werden. Man findet unter dieser Adresse ebenso einen Überblick über die wichtigsten Funkionen von Android Studio 1.0, teilweise auch mit Sreenshots.

Wer schon einige Projekte in Eclipse geschrieben hat, und diese jetzt von Eclipse zum Android Studio 1.0 migrieren möchte, findet hier eine Anleitung.

Für jene, die gerne wissen würden, in welche Richtung die weitere Entwicklung des Android Studio geht, ist die Android Tools Project Site zu empfehlen. Hier findet man sowohl Informationen zur weiteren Entwicklung, als auch Vorabversionen der Software zum Download und weitere Screenshots. Sehr hilfreich können auch die Informationen zu bekannten Problemen samt Lösungsmöglichkeiten sein, die ebenfalls auf dieser Website zu finden sind.

Links:

Redaktionsbereiche
Datum: Sa. 13.12.2014