Tools

Verlängerung/Erneuerung der Handy-Signatur

Gespeichert von Gerald Perfler am Mi. 23.05.2018

Bei der Aktivierung der Handy-Signatur wird ein Zertifikat erstellt, welches 5 Jahre gültig ist. Nach Ablauf dieser 5 Jahre muss die Handy-Signatur verlängert bzw. erneuert werden. Wer dies unterlässt oder vergisst, muss die Handy-Signatur wieder neu aktivieren. Aber woher weiß man, wann man die Handy-Signatur erneuern muss und wie funktioniert das?

Aktivierung der Handy-Signatur

Gespeichert von Gerald Perfler am Mi. 23.05.2018

Bevor man die Handy-Signatur überhaupt verwenden kann, muss man sie erst einmal aktivieren. Dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wobei bei allen natürlich notwendig ist, dass man sich in irgendeiner Art und Weise ausweisen muss bzw. auf einen Dienst zurückgegriffen wird, bei dessen Einrichtung man sich schon einmal legitimiert hat. Die gängigsten Möglichkeiten zur Aktivierung der Handy-Signatur wären:

Echtheit von Dokumenten mit Handysignatur prüfen

Gespeichert von Gerald Perfler am Mi. 23.05.2018

Wenn man digital signierte Dokumente erhält, steht man vor dem gleichen Problem, wie bei analog signierten Dokumenten. Wie soll man erkennen, dass es sich beim vorliegenden Dokument um keine Fälschung handelt? Während es bei analogen Dokumenten oft ziemlich schwierig sein kann, die Echtheit einer Unterschrift zu prüfen (es gibt da genügend entsprechende Gerichtsverfahren), geht das bei digital signierten Dokumenten leichter.

Datensafe von A-Trust

Gespeichert von Gerald Perfler am Mi. 23.05.2018

Auf Daten zugreifen zu können, unabhängig davon wo man sich gerade befindet, ist etwas, das viele Anwender_innen sehr schätzen. Ist es ja auch sehr bequem, wenn man alle relevanten Dokumente immer dabei hat. Eine Möglichkeit dies zu realisieren ist, Dokumente und Daten im Internet zu speichern. Die einzige Voraussetzung für diese Art der Datenspeicherung und dann natürlich wieder für den Zugriff auf die Daten ist eine funktionierende Internetverbindung.

Dokumente mit der Handysignatur unterschreiben

Gespeichert von Gerald Perfler am Mi. 23.05.2018

Wer öfter digitale Schriftstücke einfach so per Mail versendet und erhält, steht oft vor dem Problem, dass man keine Sicherheit über die Echtheit der_des Absenderin_s hat. Aber das muss nicht sein. Denn man kann pdf-Dokumente mittels Handy-Signatur signieren und dann bestehen keine Zweifel mehr darüber, von wem das Schriftstück tatsächlich stammt. Und ein Schriftstück mittels Handy-Signatur zu signieren ist gar nicht so schwer.

Literatur Tirol - Die Literaturplattform für Tirol

Gespeichert von Gerald Perfler am Di. 09.01.2018
Kennen Sie mindestens 10 Tiroler Autor_innen? Wissen Sie welche berühmten Autor_innen einen Bezug zu Tirol haben/hatten? Nein? Dann lohnt sich vielleicht ein Besuch auf der Plattform LiteraturTirol. Und wenn Sie die obigen Fragen beantworten konnten, lohnt es sich natürlich auch - man lernt ja nie aus.

Emoji.ink - Zeichnen mit Emoji

Gespeichert von Gerald Perfler am So. 12.11.2017

Emoji kennt man meist nur als nette Zeichen in Texten, die in der Regel zur Verdeutlichung des Geschriebenen eingesetzt werden. Aber Emoji sind vielseitig verwendbar - so auch zur künstlerischen Gestaltung. Auf der Website emoji.ink kann man mit Hilfe verschiedener Emoji Bilder zeichnen und auf diese Weise ganze Kunstwerke entstehen lassen.