Physik

50. Todestag von Lise Meitner (27.10.1968)

Gespeichert von Gerald Perfler am Di. 23.10.2018
[ Bildrechte anzeigen ]
Vor 50 Jahren (27.10.1968) starb Lise Meitner. Bekannt geworden ist sie durch ihre physikalisch-theoretische Erklärung der Kernspaltung, deren Erforschung sie sich gemeinsam mit Otto Hahn verschrieben hat.

50. Todestag von Otto Hahn (28.7.1968)

Gespeichert von Gerald Perfler am Di. 24.07.2018
[ Bildrechte anzeigen ]
Otto Hahn war einer jener Wissenschaftler, die in interessanten politischen Zeiten versuchten ihre Forschungen voranzutreiben und am Leben zu bleiben. 2018 jährt sich zum 50. Mal der Todestag dieser interessanten Persönlichkeit.

100. Geburtstag von Richard Feynman (11.5.1918)

Gespeichert von Gerald Perfler am Mo. 07.05.2018
[ Bildrechte anzeigen ]
Einer der größten Physiker des 20 Jahrhunderts würde 2018 nicht nur seinen 100. Geburtstag begehen, auch sein 30. Todestag fällt auf dieses Jahr.

Energie zum Mitnehmen - Akkus und Batterien

Gespeichert von Gerald Perfler am Mi. 02.05.2018
[ Bildrechte anzeigen ]
Oft in Verwendung, manchmal unverzichtbar und doch aus Sicht vieler selten zufriedenstellend: Batterien und Akkus. Wer hat sich nicht schon über sie geärgert, wenn sie leer waren, als man sie am dringendsten benötigte?

Der Friedhof der Weltraumflugkörper

Gespeichert von Gerald Perfler am Mo. 09.04.2018
[ Bildrechte anzeigen ]
Die Entsorgung von Schrott ist immer ein Problem. Wenn es sich um die Entsorgung von Weltraumschrott handelt, kann einem dieses Problem im wahrsten Sinne des Wortes sogar auf den Kopf fallen. Also was tun?

250. Geburtstag von Jean Baptiste Joseph Fourier (21.3.1768)

Gespeichert von Gerald Perfler am So. 18.03.2018
[ Bildrechte anzeigen ]
Was macht man als Wissenschaftler zu Zeiten von Napoleon Bonaparte? Man forscht, verwaltet und geht auf eine große Reise. Zumindest war das bei Fourier so, dessen Geburtstag sich am 21.3.2018 zum 250. Mal jährt.

Stephen Hawking verstorben

Gespeichert von Gerald Perfler am Mi. 14.03.2018
[ Bildrechte anzeigen ]
Es gibt Forscher_innen, die kennt nahezu jede_r, auch wenn ihre Arbeiten oft nicht wirklich verstanden werden. Ein bekanntes Beispiel wäre etwa Stephen Hawking. Und dieser Stephen Hawking hat jetzt seine Dissertation öffentlich zur Verfügung gestellt.

Celestia - das Universum erkunden, entdecken und erforschen

Gespeichert von Gerald Perfler am Mi. 21.02.2018
[ Bildrechte anzeigen ]
Frei durch den Weltraum schweben, von einem Planeten zum nächsten fliegen, vorbei an Sternen und Satelliten, und alles von verschiedenen Perspektiven betrachten. Das alles und noch mehr kann man mit Celestia.

150. Todestag von Leon Foucault (11.2.1868)

Gespeichert von Gerald Perfler am Do. 08.02.2018
[ Bildrechte anzeigen ]
Am 11.2.1868 starb mit Leon Foucault ein Mann, der, mit einer hohen Fingerfertigkeit ausgestattet, als Autodidakt viele wissenschaftliche Beiträge geliefert hat, und heute vor allem durch den Nachweis der Erdrotation (oder dem gleichnamigen Roman von Umberto Eco) bekannt ist.