Technik4Kids - eine Workshopreihe für die Sek1

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Förderverein Technik Tirol und die HTL Anichstraße haben eine neue Initiative ins Leben gerufen:


Technik4Kids soll Schüler:innen der 3. und 4. Klassen der Sekundarstufe 1 die Welt der Technik erschließen. Außerdem erhalten die teilnehmenden Klassen einen Überblick über Technikausbildungen in Tirol. Ziel des Workshops ist es neben dem praktischen Arbeiten mit Arduino auch Technik-Talente für die HTLs zu gewinnen.

[ Bildrechte anzeigen ]

Das Lernen erfolgt mit Bausätzen, die man für einen kleinen Beitrag von 3 € pro Stück bestellen kann.
Wenn es die Vorschriften zulassen, dürfen die Klassen/Gruppen für den Workshop an die HTL Anichstraße kommen und schon einmal etwas HTL-Luft schnuppern.  

Da dies im Moment allerdings etwas schwierig ist, wurde ein Video-Tutorial erstellt, mit dem der Bau einer Lichterkette beginnen kann.

Hier gibt es weitere Informationen und ein Anmeldeformular: Link!
Bei Fragen kann man sich alternativ auch direkt an den Projektleiter Maximilian Ebner unter max.ebner@technik-tirol.at wenden.

Datum: Sa. 18.12.2021