Warum man keinen Virenscanner mehr kaufen muss

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Computer, die auf dem Betriebssystem Windows laufen, und das sind die allermeisten, mussten früher mit einer Antivirensoftware versehen werden, um sie vor Cyberattacken mit Virenbefall zu bewahren. Heute schützt der Windows Defender, der als Bordmittel in Windows 10 fix integriert ist, zuverlässig vor Computerviren. Zusätzliche Software von Drittanbietern braucht nicht mehr installiert zu werden, denn seit einigen Jahren ist der Windows Defender gleich effizient wie die Angebote von Avira, Kaspersky, Bitdefender und Co. Bei manchen Vergleichen ging der Defender sogar als Testsieger hervor.

Verwendete Quelle:

Redaktionsbereiche
Datum: Mo. 27.01.2020