Interaktive Simulationen mit PhET

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Projekt "PhET interaktive Simulationen" der University of Colorado Boulder wurde 2002 vom Nobelpreisträger Carl Wieman gegründet und bietet kostenlose interaktive Simulationen aus Mathematik und Wissenschaft. PhET-Simulationen basieren auf umfangreicher Lehrerfahrung und bieten eine intuitive, spiel-ähnliche Umgebung.

Auswählen kann man Simulationen sortiert nach:

  • Neue Simulationen
  • HTML5
  • Physik
  • Biologie
  • Chemie
  • Geowissenschaft
  • Mathematik
  • Schulstufe (Grundschule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Hochschule)
  • Endgerät (Tablet oder Chromebook)

Auf der Seite sind auch pädagogische Tipps für die PhET-Nutzung zu finden, es gibt Videos und andere Hinweise, wie PhET-Simulationen effektiv in den Unterricht integriert werden kann.

Die Simulationen können direkt im Browser aufgerufen oder heruntergeladen werden. Auf Tablets laufen sie über die PhET-App. Wer will, kann sie auch als iframe in eine eigene Webseite oder einen Moodle-Kurs einbetten.

Ein eingebettetes Beispiel:

Weblinks:

Redaktionsbereiche
Datum: Di. 14.01.2020