Actionbound - kostenfreie Zugänge in Corona-Zeiten

RedakteurIn: Kerstin Kuba

Auch Actionbound reiht sich in die Gruppe der Unternehmen ein, die Schulen in Quarantänezeiten unterstützen. Bis Ende April kann Actionbound gratis und ohne Einschränkungen genutzt werden. Zusätzlich stellen die Verantwortlichen in den nächsten Wochen nicht nur kostenlose Accounts, sondern auch öffentliche Crash-Kurse zur Verfügung.

In Webinaren der Actionbound Acadamy können Interessierte die Grundlagen von Actionbound kennenlernen. Außerdem wird gezeigt, wie man Bounds erstellt und veröffentlicht. Somit bietet sich auch eine gute Gelegenheit, sich mit dem Zool vertraut zu machen!

Im Actionbound Lehrerzimmer werden fertige Bounds zur Verfügung gestellt. Aktuell gibt es einen Bound "Teste dein Wissen zu Corona" und einen Bound "Sicherheit im Umgang mit Medien". Dieses Lehrerzimmer wird in den nächsten Tagen sicher noch anwachsen. Sharing is caring - machen Sie mit! 

Mit den Sofort-Accounts können auch Schüler_innen Bounds datenschutzkonform erstellen. 

Redaktionsbereiche
Datum: Fr. 20.03.2020