7. Salzburg Summer School – Beziehungssache Schule

Gespeichert von Anita Eller am Mi. 12.06.2019
[ Bildrechte anzeigen ]
Beziehungssache Schule – dieses Motto steht im Mittelpunkt der 7. Salzburg Summer School. Die pädagogischen Sommerfortbildungstage werden vom 02. bis 03. 09. 2019 rund um die Themen Beziehung und Beziehungsgestaltung im (vor-)schulischen Setting ein gewohnt vielfältiges Programm bieten.

Darüber hinaus wird noch eine Reihe weiterer attraktiver Angebote auf dem Programm stehen, u.a. in den Bereichen
  • Sprachbildung und Sprachenlernen,
  • digitaler Grundbildung und neue Medien im Unterricht sowie
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • u.v.m.
Zielgruppe:
Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer, PädagogInnen aus Kindergärten, SchulpsychologInnen/-sozialarbeiterInnen, Lehrende aus weiterführenden Bildungseinrichtungen aus ganz Österreich

Veranstaltungsort:
5020 Salzburg

Details zum Programm und weiterführende Informationen unter www.salzburgsummerschool.sbg.ac.at!

Anmeldung für Landes-/Bundeslehrerinnen und –lehrer:
Österreichweit per Email an summerschool@phsalzburg.at entweder direkt oder in Cc an die Leitung der eigenen Schule (= schriftlicher Dienstauftrag) unter Angabe des Namens, der Matrikelnummer, der Stammschule und der PH-Online-Nummern der gewählten Workshops, Kurse bzw. Hauptvorträge möglich.

Anmeldung für Lehramtsstudierende, PädagogInnen aus Kindergärten, SchulpsychologInnen/-sozialarbeiterInnen sowie Lehrende weiterführender Bildungseinrichtungen über www.salzburgsummerschool.sbg.ac.at/anmeldung

Quelle:
Paris Lodron Universität Salzburg
School of Education
Geschäftsstelle für Fort- und Weiterbildung
Erzabt-Klotz-Straße 1
5020 Salzburg
fuwb.soe@sbg.ac.at
 
Interessante Links zur Veranstaltung:
 
Redaktionsbereiche