Bau

Bauen macht Schule

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

"Bauen macht Schule" bringt die Baustelle ins Klassenzimmer und bietet Berufsorientierungsworkshops direkt in der Schule an. Die kostenfreie Veranstaltung besteht aus einem interaktiven Teil und einem "Mini"-Baustellenworkshop. Durch einen anwesenden Bau-Experten bekommen die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Praxis am Bau – von der Planung über die verschiedenen Baumaterialien bis hin zu den beteiligten Berufen. Im Anschluss an den Theorieteil dürfen die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden und ein kleines Ziegelhaus errichten.

Tablets am Bau - die Baulehre wird digital

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Um die zukünftigen Facharbeiter/innen in der Baubranche auf die Herausforderungen der Baustelle 4.0 vorzubereiten, gibt es nun Tablets für die Lehrlinge ab dem 2. Lehrjahr gekoppelt mit einer umfangreichen eLearning-Plattform mit hunderten Videos.

Mit den Tablets sollen sich die Auszubildenden auf ihren Lehrabschluss vorbereiten können, die Geräte kommen aber auch direkt auf den Baustellen zum Einsatz. Sie sind staub- stoß- und spritzwassergeschützt und haben eine Hülle mit Tragegurt und eine SIM-Karte mit 36-monatigem Tarifpaket.