ÖSZ

Wettbewerb: Europäisches Sprachensiegel 2021

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Es ist wieder so weit: Der von der Europäischen Kommission ins Leben gerufene internationale Wettbewerb um das begehrte Europäische Sprachensiegel geht in eine neue Runde!

Das diesjährige Schwerpunktthema lautet „Neue Chancen nachhaltig umsetzen – Sprachenlernen vielfältig, kollaborativ und effizient gestalten“.

Die Gobbis sind los!

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Alienfamilie Gobbi, bestehend aus Mama Gobbila, Papa Gobbilo und den drei Sprösslingen Gobbilina, Gobbilino und Gobbi-Baby, landen auf unserer schönen Erde und verstehen erstmal Bahnhof! So lautet die Rahmengeschichte zum Unterrichtsmaterial #Deutsch FAIRnetzt, welches vom Österreichischen Sprachenkompetenzzentrum (ÖSZ) für die Primarstufe zur Verfügung gestellt wird. Die Schülerinnen und Schüler machen sich mit Familie Gobbi auf und entdecken gemeinsam die Bildungssprache Deutsch.

Frühe sprachliche Bildung am Übergang vom Kindergarten in die Volksschule

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Gerade in dieser schwierigen Zeit, in der jede/jeder von uns vollauf damit beschäftigt ist, den Arbeitsalltag (um) zu organisieren, fehlt oft die Zeit, sich auch noch fort- und weiterzubilden. Dennoch oder gerade deshalb möchte das Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ, www.oesz.at) Sie gerne dazu einladen, sich eine kleine „Auszeit“ zu nehmen und zusammen einen Nachmittag lang, Sprachen in den Blick zu nehmen. 

Europäisches Sprachensiegel 2019

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Es ist wieder so weit: Der von der Europäischen Kommission ins Leben gerufene internationale Wettbewerb um das begehrte Europäische Sprachensiegel geht in eine neue Runde! Gesucht werden innovative Initiativen für den Sprachunterricht und das Sprachenlernen zum diesjährigen Schwerpunktthema „Sprachliche und kulturelle Vielfalt wahrnehmen und wertschätzen“.