Neu: Die Tiroler Lesekompetenz auf Lesen in Tirol

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Webauftritt der Tiroler Lesekompetenz ist auf „Lesen in Tirol“ übersiedelt, wo sie ihre umfangreichen und aktualisierten Materialien zur Leseförderung an Schulen unter einem neuen Gesicht anbietet.

Neben eigenen Materialien zum Erlesen, zur Worterkennung und zur Sinnerfassung und Klanggestaltung finden sich Hinweise auch auf externe Materialien. Diese reichen von Hilfen für die Auswahl von Fibeln und Materialien zu Schulbeginn bis hin zu den Bildungsstandards zur Leseförderung für Volksschulen.

Wie gewohnt, stehen die Materialien für die „8-Buchstaben-Probe“ und die „16-Buchstaben-Probe“ als pdf-Download jeweils mit Schüler*innenheft und Protokollbogen zur Verfügung. Neben ausgewählten Links für Volksschullehrer*innen zur Leseförderung finden sich auch die Kontaktpersonen für die jeweiligen Bildungsregionen und Schulbezirke.

Weiterführender Link:

Datum: Do. 24.06.2021