Wortwolken mit festisite

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Anwendung ist unkompliziert: einfach den Text ins vorgegebene Feld eintragen oder kopieren, aus drei verschiedenen Schriftarten bzw. verschiedenen Schriftgrößen die bevorzugte wählen und eines der verfügbaren Layouts aussuchen. Das alles erfolgt ohne Anmeldung oder das Installieren einer App.

[ Bildrechte anzeigen ]

Das System hinter dem Herz ist so simpel wie bekannt: je häufiger ein Begriff genannt wird, umso größer erscheint er.

Neben einem Gedicht- oder Rebusgenerator stehen zahlreiche bearbeitbare Markenlogos für kreative Ideen bereit.

Die Einfachheit der Anwendung ist ideal, um sie auch mit Schüler_innen als Einstieg ins Grafikdesign auszuprobieren.

Weiterführender Link:

Textlayout festisite

Redaktionsbereiche
Datum: Di. 21.05.2019