Europeana Collections - eine virtuelle Bibliothek

Gespeichert von Anita Eller am So. 10.03.2019

Mit Europeana Collections soll das kulturelle und wissenschaftliche Erbe Europas der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Europeana arbeitet mit Tausenden europäischen Archiven, Museen und Bibliotheken zusammen und bietet Zugang zu mehr als 50 Millionen Objekten in digitalisierter Form. Die Objektsuche kann gefiltert werden nach Texten, Bildern, Video, Sound oder 3D-Animationen und führt dann zu Kulturinstitutionen, die Digitalisate des europäischen Kultur- und Wissenschaftserbes archivieren. Europeana ist multilingual, es kann aus verschiedenen in Europa gesprochenen Sprachen gewählt werden. 

Weblinks:

Redaktionsbereiche