Originale

Gespeichert von Anita Eller am Sa. 11.11.2017
[ Bildrechte anzeigen ]

Das wohl berühmteste Gemälde der Welt hängt im Pariser Louvre. Um einen Blick auf die Original "La Gioconda" von Leonardo da Vinci werfen zu können, nehmen Besucher/innen lange Wartezeiten auf sich.

Der Begriff "Original" stammt vom lateinischen Wort "origo" (Ursprung) und bedeutet Unterschiedliches. In einer Wikipedia-Begriffserklärungsseite ist dazu u.a. aufgelistet:

 

Unter "Original" kann ein Mensch mit auffallenden Charaktereigenschaften verstanden werden, oder die Erstfassung eines Kunstwerkes, die Urschrift einer Urkunde, auch die Originalfassung eines Filmes in der Sprache, die beim Dreh gesprochen worden ist u.ä..

Jedes Original ist im Hinblick auf Beschaffenheit, Ursprung oder Herkunft echt und unverfälscht und in seiner Art eigenständig.

 

Mit Originalen beschäftigt sich unser zweites Schwerpunktthema in diesem Schuljahr. Die Beiträge dazu finden Sie unten.