Logik

Informatik ohne Computer

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Auf der Seite CS Unplugged findet man eine Sammlung von Lernaktivitäten, die die Prinzipien der Informatik ohne den Einsatz elektronischer Geräte vermitteln können. Alle bereitgestellten Aktivitäten sind Open-Source-Material und unter der Creative Commons BY-SA 4.0-Lizenz veröffentlicht, was bedeutet, dass das Material kopiert, weitergegeben und abgeändert werden darf.

Mastermind - das SuperHirn

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Das logische Steckspiel "Mastermind", 1970 erfunden von Mordechai (Marco) Meirovitz, einem israelischen Telekommunikationsexperten, war lange Zeit ein beliebter Zeitvertreib und in unserem Sprachraum auch als „SuperHirn“ bekannt. Gespielt wurde zu es zweit und zwar so:

Sudokuvarianten 4 - Kakuro

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]

Ursprung: Darüber ist leider nichts Genaues bekannt.

Beschreibung: Ein Kakuro ist im Prinzip wie ein Kreuzworträtsel nur dass man anstelle von Buchstaben hier Zahlen einsetzen und ein wenig addieren muss.

alternative Bezeichnungen: Kakro, Zahlenschwede, Kreuzsummenrätsel, Cross Sums

Sudokuvarianten 3 - Hidoku

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]

Ursprung:

Die Spielidee von Hidoku geht zurück auf den israelischen Mathematiker Gyora Benedek.

Beschreibung:

In einem Hidoku werden zusammenhängende Zahlenketten in ein vorgegebenes Diagramm eingetragen.

alternative Bezeichnungen: Hidatu

Logikrätsel

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Begriff Logikrätsel umfasst oft mehrere Arten von unterschiedlichen Rätseln. Zu den bekannteren gehören wohl Rätsel mit Streichhölzern, Texten bzw. Geschichten oder Logicals, wobei es von all diesen natürlich noch unterschiedliche Varianten gibt.