selbstorganisiertes Lernen

Das Lernbüro

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Unter "Lernbüro" versteht man eine didaktische Organisationsform für selbstorganisiertes Lernen. Schülerinnen und Schüler bestimmen ihre Lerngeschwindigkeit und Lernfortschritte selbständig und individuell. Die Lehrperson arbeitet als Coach, fordert die Lernergebnisse ein und lenkt als Projektleiter/in den Lernprozess in die richtige Richtung.