Architektur

Finale der Architekturtage 21/22 - "architektur und bildung - leben lernen raum"

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Seit dem Start der Architekturtage 2021/22 mit einem siebenstündigen Streaming-Angebot im vergangenen Juni haben sich alle österreichischen Architekturhäuser ein Jahr lang dem Generalthema „Architektur und Bildung“ gewidmet.

Projektreihe RaumGestalten

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Im Rahmen der Projektreihe „RaumGestalten“, getragen vom OeAD, der Architekturstiftung Österreich sowie der Kammer der Ziviltechniker*innen, werden Schulprojekte im Bereich der Baukultur- und Architekturvermittlung unterstützt.

Damit soll die Wahrnehmung von Schüler*innen für die gestaltete Umwelt geschärft und auf anschauliche und motivierende Weise die Fähigkeit zur eigenständigen Auseinandersetzung mit dem unmittelbaren Lebensraum vermittelt werden.

Weitere Informationen (Einreichfrist: 10. Dezember 2021):

Die Doppelwendeltreppe in Graz

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Doppelwendeltreppe (auch Zwillingswendeltreppe genannt) in der Grazer Burg wurde von einem unbekannten Baumeister einer mittelalterlichen Bauhütte während der Regierungszeit des deutschen Königs und späteren Kaisers Maximilian I. errichtet. Sie gilt als bemerkenswertes Beispiel spätgotischer Bau- und Steinmetzkunst und befindet sich im Südwesten des Maximilianbaues der Burg in einem viergeschoßigen Treppenhausturm.