TiBS-Newsletter

Neue Materialien auf adlehr

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Neben bewährtenInhalten steht nund das neue Feature "Unterrichtsmaterial" zur Verfügung. Es ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die verschiedenen Unterrichtsmittel und kann gleichzeitig zum Austausch von Materialien der adlehr-Lehrer:innengemeinschaft genutzt werden.

Dominik Steiger zu Gast bei Edufunk

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Die Moderatoren des Podcasts Anna Weghuber und Sebastian Funk haben diesmal einen Gast aus Österreich. Dominik Steiger, Geschäftsführer des IT-Teams, spricht über seine Sicht der Dinge rund um die Digitalisierung der Schulen.

Der digitale Nachlass

RedakteurIn: Kerstin Kuba
Das unangenehme Thema Sterben und Tod ist längst auch in der digitalen Welt angekommen. Mit dem Leitfaden "Digitaler Nachlass" von ISPA kann man festlegen, was mit Email-Konten, Online-Mitgliedschaften wie Netflix und Co. oder Accounts und Profilen in Sozialen Medien im Fall des Falles passieren soll.

Ipad - Grundlagentraining

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Soziale Medien sind eine tolle Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und kreative Impulse von anderen Menschen zu bekommen. Diese nützliche Unterlagen habe ich auf Twitter gefunden. Ich möchte sie nicht vorenthalten!

Digitalisierung: SCHILF/ SCHÜLF ReferentInnenliste

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Die schulische Digitalisierung schreitet mit riesigen Schritten voran. Für die Weiterentwicklung bieten sich neben den Angeboten der Pädagogischen Hochschule auch zahlreiche schulinterne und schulülbergreifende Fortbildungen an, die eEducation Member- und Expertschulen anfordern können.

#humanity

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
#humanity ist eine Initiative des Jugendrotkreuz. Neben der Schaffung eines Bewusstseins geht es auch um Zivilcourage und mehr Menschlichkeit im Netz. #humanity unterstützt Lehrkräfte und Betreuungspersonen mit einem umfangreichen Angebot!

Känguru der Mathematik 2019

RedakteurIn: Alexander Krickl
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Känguru der Mathematik hat sich in Österreich zu einem Fixpunkt des Schuljahres etabliert. Mit jährlich weit über 100 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern allein in Österreich gehört dieser Wettbewerb mittlerweile zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten.