Sozialpolitischer Filmabend: Leben ohne Schule

RedakteurIn: Kerstin Kuba
Start der Veranstaltung
Ende der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Frühjahr 2020: Auf einmal war es da: ein Leben ohne Schule. Es kam so schnell, dass niemand damit gerechnet hat.
Was hat uns in dieser Zeit geprägt? Was haben wir gelernt? Welchen Stellenwert hat Schule in unserem Leben? Wie ist das Lernen ohne Schule? Wann und wo passiert Bildung? Warum braucht es Begeisterung beim Lernen?
Lass uns beim k+lv Filmabend gemeinsam mit DDr. Peter Stöger, Institut für Leherer*innenbildung, und Peter Spanblöchl, Vorsitzender der Landesvertretung der Pflichtschullehrer*innen, über Bildung sprechen!

Link zur Veranstaltung 

 

Dateianhang Veranstaltung
Datum: Fr. 16.10.2020