Volksschule Pettneu am Arlberg

Bildquelle: Dipl.-Päd. Falch Christine

"Ein Vormittag voller Überraschungen".

Unter dieses Motto stand der 3. Tiroler Vorlesetag an der VS Pettneu am Arlberg.

Über die Vereinsobleute unseres Ortes wurden lesebegeisterte Vereinsmitglieder eingeladen, die unseren Schulkindern eine zum Inhalt ihres Vereins passende Geschichte vorlesen möchten.

Wir waren ÜBERRASCHT, wie viele Vereine sich dafür interessierten ...

Vertreter bzw. Abordnungen von insgesamt 8 Pettneuer Vereinen (Bergrettung, Bienenzüchter, Feuerwehr, Kirchenchor, Laufclub, Musikkapelle, Schützenkompanie und Schiclub) folgten unserer Einladung. Nach einer kurzen Begrüßung machten sich die Kinder in Kleingruppen auf den Weg zu den einzelnen Lesestationen in den Klassenräumen, der Bücherei und dem Turnsaal.

Die Vorleser waren ÜBERRASCHT von der Aufnahmebereitschaft und dem Interesse  an den Geschichten.

Die Kinder waren ÜBERRASCHT, was die Miglieder der Vereine alles mitgebracht hatten bzw. über ihre Vereinsaktivitäten und Aufgaben alles zu berichten wussten.

So verging die Zeit wie im Flug und wir waren alle ÜBERRASCHT, wie schnell dieser spannende und interessante Vormittag wieder vorbei war.

Zum Schluss gab es für die Vorleser als Dankeschön und Andenken an den Vorlesetag noch eine kleine ÜBERRASCHUNG ...

Nochmals Danke an alle, die zum Gelingen dieses Vormittags beigetragen haben.

Es würde uns sehr ÜBERRASCHEN, wenn diese Aktion keine Fortsetzung in dieser oder ähnlicher Form finden würde ...

Bildquelle: 
Dipl.-Päd. Falch Christine

Suchen
TiBS - Adventskalender
17