Unterricht@Home: NMS Absam

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

Text:  Christian Jähnl

Welche Plattform nutzt ihr? (Moodle, Office 365, G Suite ...?)
Office 365, Padlet

Welche Kommunikationsschiene ist an eurer Schule im Einsatz?
Email, Office 365

Welche Tools und Websites verwendet ihr?
Das ist je nach Lehrperson unterschiedlich. Wie schon oben erwähnt Office365-Teams und Mail sowie Padlet

Sind diese nur digital auszuführen oder auch analog zu erledigen?
Gemischt. Im Aufgabenfuchs sind sie digital, als Arbeitsblatt analog mit Foto

Wie umfangreich sind eure Arbeitsaufträge in den einzelnen Fächern?
Ausreichend. Aber dazu hab ich noch zu wenig Kontakt mit allen 50 Lehrpersonen gehabt.

Was würdet ihr anderen Schulen empfehlen? Was ist bisher an eurer Schule gut umgesetzt worden?
Schwer zu sagen. Ich informiere die Eltern laufend über die Schulhomepage.
Ich hab da eine eigene Infobox eingerichtet, darin sind aktuelle Termine, Corona-Infos, Fake-News-Infos aufgeführt.
Außerdem biete ich jeden Tag 2 digitale Lerneinheiten an, für den Fall, dass ein Kind nichts zu tun hätte ;-)
Aber auch für "Nach-Corona", um zu zeigen, was im digitalen Unterricht möglich ist. Ihr könnt es Euch auch anhorchen im Podcast

Ich unterstütze sehr diejenigen Lehrpersonen, die sich ein wenig schwer tun. Im Großen und Ganzen muss ich aber sagen, dieser Wurf ins kalte Wasser hat auf den ersten Eindruck halbwegs gut funktioniert. Ich sehe darin eine Riesenchance für digitale Tools in Zukunft, denn eines ist allen bei uns klar geworden:
So einen Fall muss man mit den Kindern üben, denn eine ähnliche Situation, die den Einsatz von digitalen Werkzeugen / Kommunikationsschienen / Unterrichtsmethoden verstärkt erfordert, kann jederzeit wieder auftreten.

Hier noch der Link zur Schulhomepage:

http://www.nms-absam.at/

 

Redaktionsbereiche
Datum: Do. 26.03.2020