Unterricht@Home: NMS 2 Wörgl

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

Text: Romana Weiskopf

Welche Plattform nutzt ihr? (Moodle, Office 365, G Suite ...?)
Wir benutzen die G Suite und vergeben alle Arbeitsaufträge über Google Classroom.

Welche Kommunikationsschiene ist an eurer Schule im Einsatz?
Wir stehen mit den Eltern über Info-SMS in Kontakt. Mit den Schülern kommunizieren wir über Mails, direkt über Google Classroom und mehrmals pro Woche werden Klassenkonferenzen oder Live-Stunden mit Hangout Meets durchgeführt.

Welche Tools und Websites verwendet ihr?
YouTube, Google Docs, Nearpod, Quizlet, Anton, Aufgabenfuchs, Online-Angebote der Schulbücher

Wie lauten die Arbeitsaufträge für eure Schüler/innen?
Ganz unterschiedlich. Manchmal müssen sie im Internet Dinge erledigen, manchmal auch im Buch oder Heft.
Wie lange sie für die Aufgaben Zeit haben, hängt von den Lehrpersonen ab. Manche geben Wochenaufgaben, manche stellen für einzelne Tage Aufgaben hinein. Vor allem für die Jüngeren ist eine gewisse Tagesstruktur von Vorteil (sagen zumindest die Eltern, mit denen ich telefoniert habe ;) )

Sind diese nur digital auszuführen oder auch analog zu erledigen?
Beides. Wenn die Aufträge analog zu machen sind, müssen die Schüler ein Foto davon machen und dieses hochladen.

Wie umfangreich sind eure Arbeitsaufträge in den einzelnen Fächern?
Je nachdem, wie viele Stunden die Schüler pro Woche in diesem Gegenstand hätten. Wir erstellen gerade eine Umfrage über Google Forms, indem wir die Eltern und Schüler befragen, wie umfangreich die Aufträge für sie sind.

Was würdet ihr anderen Schulen empfehlen? Was ist bisher an eurer Schule gut umgesetzt worden?
Die Kommunikation über Hangout Meets (oder generell Videomeetings) funktioniert sehr gut. So steht man in ständigem Kontakt mit den Schülern und kann offene Fragen direkt ansprechen und klären.
Generell die Arbeit mit Google Classroom würde ich weiterempfehen, weil es ein sehr einfaches und intuitives Tool ist. Zudem gibt es so gut wie keine Überlastung. Die Schüler können jederzeit arbeiten. In Classroom kann man direkt Aufgaben abgeben, anschauen, Abgabetermine festlegen, Feedback geben, ... und die Schüler haben alle Aufgaben für diesen Tag auf einen Blick vor sich.
 
Hier noch der Link zur Schulhomepage:
 
 
Redaktionsbereiche
Datum: Do. 02.04.2020