Richtiges Verhalten im Notfall mit Spiel und Spaß im Wettkampf erlernen - Volksschule Stanz bei Landeck entscheidet Kindersicherheitsolympiade für sich

Sicherheitsolympiade"Rund 400 Kinder aus 13 Klassen und zehn Volksschulen stellten bei der heurigen Kindersicherheitsolympiade in der Winterstellerkaserne in St. Johann i. T. ihr Wissen unter Beweis. Als Sieger gingen die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Stanz bei Landeck hervor. Sie vertreten Tirol beim Bundesentscheid in Wien.

Beeindruckt von den Leistungen aller SchülerInnen zeigten sich Sicherheitslandesrat LHStv Josef Geisler und der Präsident des Zivilschutzverbandes Anton Steixner: „Diese Kinder sind wahre Experten in Sachen Sicherheit, Erster Hilfe und Zivilschutz. Sie wissen, was im Ernstfall zu tun ist und geben ihr Wissen auch an die Eltern weiter.“

Website-Login ber das Portal Tirol