Unterricht und Unterrichtsmaterialien

Junge Konsumenten 2.0 - Broschüre der AK Tirol

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Broschüre Junge Konsumenten 2.0 bietet sich als Lehr- und Lerngrundlage ab der 4. Schulstufe an. Sie gibt wertvolle Tipps rund um Gefahren, Fallen und Probleme, die auf (junge) Konsumenten lauern könnten und vermieden werden sollten. 
Die Broschüre kann als PDF heruntergeladen werden oder in gedruckter Form für Schulklassen oder Kinder- und Jugendbetreuungseinrichtungen gratis bestellt werden.
Bestellung telefonisch unter der kostenlosen Hotline: 0800/22 55 22 – 1836

LeOn-Materialien zum Thema "Klima"

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Im Medienportal LeOn stehen Filmmodule, Animationen, Audiomodule, Bilder, Grafiken, Arbeitsblätter, interaktive Übungen, didaktische und methodische Vorschläge, sowie Linklisten bereit. Hier sei eine kleine Auswahl aus den Themenpaketen vorgestellt, die passend zu unserem Schwerpunktthema "Klima" im Unterricht Verwendung finden können.

Impulswochen "technik bewegt tirol 2019"

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

technik bewegt will auf jugendgerechte und spannende Weise Einblicke in planende technische Berufe geben. Jedes Jahr finden im November in ganz Österreich mehrwöchige Veranstaltungen für Jugendliche statt. Während dieser Impulswochen kommen Expertinnen und Experten in die Schulen und erzählen aus ihrer Berufspraxis. Dieser Einblick in die Berufswelt der technischen Berufe wird durch Workshops, Baustellenführungen und Exkursionen ergänzt. 

Bauen macht Schule

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

"Bauen macht Schule" bringt die Baustelle ins Klassenzimmer und bietet Berufsorientierungsworkshops direkt in der Schule an. Die kostenfreie Veranstaltung besteht aus einem interaktiven Teil und einem "Mini"-Baustellenworkshop. Durch einen anwesenden Bau-Experten bekommen die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Praxis am Bau – von der Planung über die verschiedenen Baumaterialien bis hin zu den beteiligten Berufen. Im Anschluss an den Theorieteil dürfen die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden und ein kleines Ziegelhaus errichten.

Ancient Earth Globe - Wie die Erdoberfläche früher aussah

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Innsbruck lag einst am Meer. Das glauben Sie nicht? Es liegt zwar schon einige Zeit zurück, aber es stimmt tatsächlich. Wenn Sie sich selbst davon überzeugen wollen, müssen Sie wohl weiterlesen.

Sheeplive - Laß es dir von Schafen sagen

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Informationen zum Thema Sicherheit im Internet und in sozialen Medien können sehr trocken sein. Aber nicht, wenn Sie sich von Schafen sagen lassen, was Sie besser tun und was Sie besser lassen sollten. Probieren Sie es aus.

LeOn jetzt mit zuschaltbaren Untertiteln

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

In einem Forschungsprojekt der PH Tirol hat sich gezeigt, dass das Ansehen von Filmen mit Untertiteln bei SchülerInnen dazu beiträgt, dass sie den Filminhalt besser verstehen und verinnerlichen. Lehrpersonen wird daher empfohlen, Untertitel bewusst beim Filmschauen einzusetzen und die SchülerInnen beim Wissenserwerb zu unterstützen.

DemokratieWEBstatt

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die DemokratieWEBstatt ist ein Projekt des Österreichischen Parlaments, das von Frau Nationalratspräsidentin Barbara Prammer initiiert wurde mit dem Ziel, Demokratie für Kinder und Jugendliche verständlich zu machen. Auf der Webseite sind zu jedem Schwerpunktthema Präsentationen zum Download bereitgestellt, die im Unterricht eingesetzt werden können.

Weblinks:

Malwettbewerb Crazy Bike 2020

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Als Kind hat man viele kreative Ideen, wie man etwas viel besser bauen könnte, als es üblicherweise gebaut wird. Das Problem ist meist, dass man die Idee als Kind oft nicht umsetzen kann und wenn man sie dann umsetzen könnte, ist man leider kein Kind mehr und hat das Interesse daran verloren. Aber bei diesem Wettbewerb ist alles anders:

Innsbrucks Altstadt mit Tablets erforschen

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Innsbruck-Rallye ist ein Hit, sagen die teilnehmenden Kinder. Wer einen Termin im Medienzentrum bekommen möchte, sollte sich bald melden.

Worum geht‘s bei der Innsbruck-Rallye: Im Mittelpunkt steht ein Diebstahl - acht der weltberühmten Goldschindeln am Goldenen Dachl wurden entwendet. Bei der Suche nach den wertvollen Schindeln, die mit Codes versehen sind, helfen nun die Tablets. Durch das Lösen von Rätseln und verschiedenen Aufgaben werden die Kinder zu den jeweiligen Verstecken geführt.