Unterricht und Unterrichtsmaterialien

BIBLIOFiT - Methoden für die Schulbibliothek

Gespeichert von Reinhold Embacher am Do. 27.11.2014
[ Bildrechte anzeigen ]

Die SCHULE DES LESENS legt mit dem Heft BIBLIOFiT ein neues didaktisches Konzept für die Arbeit in der Schulbibliothek vor. Die Bibliothek wird heute als Lernort gesehen, wo Schüler/innen entscheidende Kompetenzen erwerben, um in unserer Wissensgesellschaft zu bestehen.

Verpflichtender Einsatz höherwertiger Technologie im Mathematikunterricht der Oberstufen

Gespeichert von Gerald Perfler am So. 05.10.2014
[ Bildrechte anzeigen ]
An vielen Schulen stellen sich spätestens seit diesem Schuljahr Mathematik- lehrer_innen die Frage, welche technologischen Hilfsmittel im Mathematikunterricht verwendet werden sollen und wie man diesen Einsatz organisatorisch bewältigen kann. Denn mit Beginn des Schuljahres 2014/15 ist für alle Klassen der 9. Schulstufen der Einsatz von höherwertiger Technologie im Mathematikunterricht im Hinblick auf die standardisierte Reifeprüfung verpflichtend.

AUDIMUS - Höraufgaben für die Volksschule

Gespeichert von Reinhold Embacher am Mo. 24.02.2014
[ Bildrechte anzeigen ]

Nach dem Heft LESESTÜCKE, das auf die Bildungsstandards D4 Lesen ausgerichtet ist, legt die SCHULE DES LESENS einen neuen Impuls für den kompetenzorientierten Unterricht vor. Das Heft AUDIMUS ist eine Sammlung von Höraufgaben, die in der Volksschule bzw. am Beginn der Sekundarstufe 1 eingesetzt werden können.

SCHULE DES LESENS: Lesestücke - ein neues Übungsheft zu den Bildungsstandards Lesen

Gespeichert von Reinhold Embacher am Mo. 04.03.2013
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Team der Tiroler SCHULE DES LESENS (Reinhold Embacher & Raimund Senn) legt mit der neuen Publikation LESESTÜCKE eine innovative Aufgabensammlung vor, die auf die mit Spannung erwartete Überprüfung der Bildungsstandards Lesen in der 4. Schulstufe (Schuljahr 2013/14) einstimmen soll.
 

YEP Extra: Römer in Österreich

Gespeichert von Reinhold Embacher am Sa. 26.05.2012
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Magazin YEP Extra aus dem Haus des Buchklubs widmet sich jedem Jahr einem Schwerpunktthema und kann außerhalb des Abos bezogen werden. Im Jahr 2011 ging es um die Römer und um Österreich zur Römerzeit.

Stationenlernen
Der Buchklub Tirol bietet zum YEP Extra – Die Römer in Österreich einen Stationsbetrieb an. So kann der Leseunterricht mit dem Magazin individualisiert werden.