Unterricht und Unterrichtsmaterialien

Unterrichtsmaterial zum Thema Wald

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Am 21. März wird wieder der internationale Tag des Waldes gefeiert, den das Jane Goodall Institut – Austria auch heuer wieder zum Anlass nimmt, um auf die Bedeutung des Waldes aufmerksam zu machen. Wir laden Sie herzlich ein bei unserer Kampagne „ZusammenWachsen“ dabei zu sein und rund um den 21. März eine Aktion zum Thema Wald (Projekt, Referat, Exkursion, Theaterstück, etc.) durchzuführen.
 
So einfach geht‘s:

Lesemonat April

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum Welttag des Buches. Er wurde im Gedenken an die Literaten Cervantes, Shakespeare und de la Vega ins Leben gerufen und soll auf den Wert des Lesens aufmerksam machen. 1999 wurde dann die ARGE "Welttag des Buches" als koordinierende Plattform gegründet, die verschiedene Aktivitäten rund um Bücher und das Lesen sammelt. Der 23. 4. ist aber nicht nur ein Feiertag für Bücher, sondern auch Welttag des Urheberrechts.

Unterrichtsmaterialien von der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Schule

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die AWS (Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Schule) ist eine Initiative der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und des Österreichischen Sparkassenverbandes und als Projekt am Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) angesiedelt.

Auf der Webseite von AWS gibt es eine Sammlung von Materialien, die sich gut für den Unterricht eignen.

LeOn-Tipp: Impfen rettet leben

RedakteurIn: Medienzentrum
[ Bildrechte anzeigen ]

Impfungen können Leben retten! In einem berührenden Film schildert eine Mutter, wie die Behinderung ihres Kindes durch ihre Rötelerkrankung verursacht wurde, da sie selbst nicht geimpft war. Im zweiten Film geben Fachleute Statements zur Impfpflicht ab und empfehlen Impfungen.

Demokratielandschaft - Tiroler Landtag erleben

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Bereits zum zehnten Mal haben junge Menschen ab der 4. Klasse Volksschule im Juni die einzigartige Gelegenheit, sich im Tiroler Landtag in unterschiedlichen Workshops intensiv mit Themen rund um Politik, Landtag, EU, Kinder- und Jugendrechte sowie Mitbeteiligung zu beschäftigen. Am „Original-Schauplatz“ Landtag erarbeiten sie sich aktiv und medienunterstützt verschiedene Themenkreise rund um die Aufgaben des Landtags und der EU und können sich so ein lebendiges Bild davon machen, was Demokratie bedeutet und wie demokratische Strukturen funktionieren.

Ipad - Grundlagentraining

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Soziale Medien sind eine tolle Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und kreative Impulse von anderen Menschen zu bekommen. Diese nützliche Unterlagen habe ich auf Twitter gefunden. Ich möchte sie nicht vorenthalten!

SPACE oder Was ist Lesekompetenz

RedakteurIn: Reinhold Embacher
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Unterrichtsimpulse zu Space gehen neue Wege der Differenzierung und weisen in den Leseaufgaben die entsprechende Lesekompetenzstufe aus. Das Arbeitsblatt zum Lesen bildet in seinem Aufbau einen ansteigenden Schwierigkeitsgrad ab. So kann man es im Unterricht gut einsetzen, wenn man beurteilen will, auf welchen Lesekompetenzstufen die Schülerinnen unter Schüler gerade stehen.

Politik im Unterricht: Heiße Themen – cool verpackt!

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Schule muss ein Ort sein, an dem das, was in der Gesellschaft verhandelt wird, einen adäquaten Platz erhält. Sonst kann sie ihren Bildungsauftrag nicht erfüllen.

Genau diese kontroversen Themen sind es jedoch, die in der Bildungsarbeit eine besondere Herausforderung darstellen.