Unterricht und Unterrichtsmaterialien

European Money Quiz - Challenge mit Kahoot-Quizzes

Gespeichert von Anita Eller am Mo. 11.02.2019

Heuer findet zum zweiten Mal das European Money Quiz statt, an dem Schülerinnen und Schüler im Alter von 13 bis 15 Jahren teilnehmen können. Dieser internationale Wettbewerb soll zur Verbesserung der Finanzkompetenz der Jugendlichen beitragen. Das Quiz wird über die Lernplattform Kahoot ausgetragen und läuft in zwei Etappen ab:

SINNE - Angebot für Schulklassen

Gespeichert von Maximilian Kindler am Sa. 09.02.2019

Der Verein SINNE bietet für SchülerInnen ein eindrucksvolles, auf das Alter abgestimmtes, amüsantes und damit auch unvergessliches Erlebnis zur Achtsamkeit, Wahrnehmung und Kommunikation. Die Kinder und Jugendlichen lernen, sich im Dunkeln ohne den dominanten Sehsinn zu orientieren, Gerüche, Geräusche, taktile Empfindungen bis hin zu Geschmack bewusst wahrzunehmen und so zu erfahren, was die übrigen Sinne zu bieten haben.

Gesund essen ist spielend leicht!

Gespeichert von Maximilian Kindler am Di. 05.02.2019

IBM Österreich und der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger entwickelten gemeinsam mit den SchülerInnen der NMS Leibnizgasse die Gaming-App „Food Jungle“ 

„Food Jungle“ heißt das neue Handyspiel, das Kinder von 11 bis 14 Jahren motiviert, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

LeOn-Materialien zum Thema "Kaiser Maximilian I."

Gespeichert von Anita Eller am So. 03.02.2019

Im Medienportal LeOn stehen Filmmodule, Animationen, Audiomodule, Bilder, Grafiken, Arbeitsblätter, interaktive Übungen, didaktische und methodische Vorschläge, sowie Linklisten bereit. Hier sei eine kleine Auswahl aus den Themenpaketen vorgestellt, die passend zu unserem Schwerpunktthema "Kaiser Maximilian I." im Unterricht Verwendung finden können.

Europäischer SchulmusikPreis 2019

Gespeichert von Maximilian Kindler am So. 03.02.2019

Der bereits zum neunten Mal von der Society Of Music Merchants ausgerichtete Europäische SchulmusikPreis würdigt herausragende Leistungen von LehrerInnen im Bereich Musikpädagogik und Musikvermittlung an Schulen. Ziel des Preises ist methodisch-kreatives Arbeiten mit Musikinstrumenten nachhaltig zu dokumentieren, zu honorieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, um das aktive Musizieren an Schulen zu fördern.

Kreativwettbewerb projekteuropa 2018_19 "Schule (er)forscht – kreativ und neugierig"

Gespeichert von Anita Eller am So. 03.02.2019

Im heurigen Schuljahr steht der österreichweite Kreativwettbewerb des BMBWF unter dem Motto: "Schule (er)forscht – kreativ und neugierig". Mit Hilfe des forschenden Lernens wird ein breites Spektrum an Themen wie Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Digitalisierung, Geschichte sowie Wissenschaft entdeckt und künstlerisch bearbeitet. Schule als Lern-, Kultur- und Sozialraum wird in diese kreative Forschungsarbeit eingebunden. 

LeOn-Tipp: Mein Stottern (Dokumentarfilm)

Gespeichert von Medienzentrum am Fr. 01.02.2019

Wer nach der Pubertät noch stottert, hat so gut wie keine Aussicht auf vollständige Heilung und muss lernen, damit umzugehen. Die 34-jährige Birgit Gohlke gehört zu diesem Personenkreis. Sie wagt einen intensiven Austausch mit Menschen, in deren Leben das Stottern ebenfalls eine Rolle spielt. Die Filmemacherin und Logopädin Petra Nickel begleitet sie dabei.

It´s a plastic world - ersticken wir am Plastikmüll?

Gespeichert von Maximilian Kindler am Di. 29.01.2019

Wieviel Plastikmüll produzieren wir? Und warum nimmt der Verpackungsmüll laufend zu, obwohl Müllvermeidung in aller Munde ist? Bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg liegt ab sofort das neue „Mach´s klar!“ vor, das diese und weitere Fragen zu einem weltweit aktuellen Problem erläutert.

Der neue Playmit Info-Letter - Verlosung von zwei Starterpaketen

Gespeichert von Anita Eller am So. 27.01.2019
Alle Lehrer österreichischer Schulen mit gültiger Schulkennzahl (SKZ) können den Playmit Info-Letter gratis abonnieren.  Der Info-Letter ist kein Newsletter, die Abonnenten werden damit nicht mit Nachrichten zugeschüttet, sondern erhalten mit dem Abonnement ab 1. Februar 2019 einmal pro Monat zum Thema "Digitale Grundbildung" exklusiv und kostenlos [...]

Gute Beziehungen in der Schule

Gespeichert von Maximilian Kindler am So. 27.01.2019

Das gesunde Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen hängt ganz wesentlich von ihrer psychosozialen Gesundheit ab. Durch bewusste Beziehungsgestaltung in der Schule kann die mentale Gesundheit von Schülerinnen und Schüler unterstützt und gleichzeitig ihre Schulfreude und Lernmotivation gefördert werden. Wesentliche Merkmale guter Beziehungen an Schulen sind eine wertschätzende Grundhaltung, Respekt, gegenseitige Akzeptanz, Vertrauen sowie Gerechtigkeit und Fairness. Hier können Schulen in der Praxis ansetzen: Der Schulalltag bietet viele Möglichkeiten Beziehungen zu stärken, z.B.