Schulenbeiträge

NMS Völs: Digitalisierungsoffensive

RedakteurIn: Kerstin Kuba

Mit Hilfe des Landes Tirol und vor allem durch die großzügige Finanzierung der Marktgemeinde Völs geht nun ein sehnlicher Wunsch der NMS-Lehrer_innen in Erfüllung: es konnten 26 iPads  angeschafft werden, um neue Wege des Unterrichts zu beschreiten.

Lehren und Lernen an der NMS Völs ist so endgültig im 21. Jahrhundert angekommen. Es stehen der Schulgemeinschaft neben den neuen Tablets ja auch seit Jahren interaktive Tafeln, eine stabile WLAN-Verbindung und zwei großzügige Computerräume zur Verfügung.

 

HAK Landeck stellt Landes- und Bundessieger beim IT-Wettbewerb

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Bereits zum zehnten Mal wurde heuer der "Digital-Day" an den österreichischen Handelsakademien vom Bildungsministerium veranstaltet. Dieser Wettbewerb bietet allen Handelsakademien Österreichs die Möglichkeit, die IT-Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge auf Basis der Bildungsstandards zu beweisen. Im Mai 2019 wurden wieder tausende Schüler/innen des 4. Jahrganges auf ihre in vier Jahren erworbenen IT-Kenntnisse und -Kompetenzen über einen Zeitraum von zwei Stunden überprüft.

Redewettbewerb 2.0 an der NMS Zams – Schönwies unter den Motto „Jetzt reden wir“

RedakteurIn: Alexander Krickl
[ Bildrechte anzeigen ]

Zweiter Redewettberb an der Neuen Mittelschule Zams - Schönwies.  12 Schülerinnen und Schüler präsentierten in verschiedenen Kategorien ihr Können einer erstklassigen Jury. Im Festsaal der NMS Zams lauschten zahlreiche Besucherinnen und Besucher den jungen Talenten.

NMS 2 Schwaz unter den Gewinnern beim Videowettbewerb „100 Jahre jung“

RedakteurIn: Reinhold Embacher
[ Bildrechte anzeigen ]

Am 1. Mai 2019 war Einsendeschluss zum Wettbewerb „100 Jahre jung“, den der Österreichische Buchklub der Jugend anlässlich des Geburtstags der Republik durchführte. Die Jury war von den Geschichten und Erzählungen der Jugendlichen beeindruckt und bewegt, die Auswahl fiel nicht leicht. Unter rund 100 Einsendungen wurden die 20 besten auf die Shortlist gewählt und unter diesen die drei Gewinnerprojekte gekürt.

Jagdpädagogik im Berufsjägerkurs - Weidwerk macht Schule

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Öffentlichkeitsarbeit für den Wald wird immer wichtiger. Das Interesse am Natur- und Kulturraum Wald durch Erholungssuchende nimmt ständig zu. Auch die Jagd ist hier gefordert.

Teach my teachers - Projekt an der NMS Jenbach II

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

An der NMS  Jenbach II wurde am 23. Jänner 2019 nachmittags der Unterricht regelrecht "auf den Kopf gestellt". Die zehn ECDL-Schülerinnen und -Schüler der 4. Klassen haben unter dem Motto "Teach my teachers" ihr Wissen aus dem ECDL-Unterricht an interessierte Lehrpersonen weitergegeben.

Spiel und Spaß in der Boulderhalle

RedakteurIn: Roland Cervenka
Titelbild Schulenbeitrag
Kletternde SchülerInnen

Bereits 2010 startete in der Georg Großlercher Schule / Sonderschule Sillian das Projekt „Klettern“, damals noch im Turnsaal eines Nachbarortes. Seit ca. 3 Jahren gibt es nun unmittelbar neben der Schule den vom Alpenverein neu erbauten „Boulderraum“, den die Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Turnunterrichts benützen können. Es ist keine lange Anfahrt erforderlich, die Turnstunde beginnt sofort und ohne Verzögerung.

Vorlesetag 2018 - VS Fiss

RedakteurIn: Roland Cervenka
Titelbild Schulenbeitrag
Vorlesetag 2018 - VS Fiss

Auch dieses Jahr machten wir beim Tiroler Vorlesetag mit. Dieses Jahr wurden Lesespuren im Dorf verteilt, die die Kinder mit ihren Begleitpersonen finden und lesen mussten.

Bei der Geschichte „Prinzessin Mausehaut“ bekamen die Kinder die Teile der Geschichte vorgelesen. Ein Teil der Geschichte musste als kleines Theaterstück nachgespielt und in die Rollen des Königs, der Prinzessin Mausehaut und der Diener schlüpfen werden.

Erfolgreiches Musicalprojekt an der Musikmittelschule Innsbruck

RedakteurIn: Roland Cervenka
Titelbild Schulenbeitrag
Erfolgreiches Musicalprojekt an der Musikmittelschule Innsbruck

Jeweils vor vollem Haus gingen in der Woche vom 16. bis zum 23. November 2018 insgesamt 10 Vorstellungen des mittlerweile 30. Musicalprojektes an der Musikmittelschule Innsbruck mit großem Erfolg über die Bühne. Nach engagierter Probenarbeit begeisterten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen die zahlreich erschienenen Ehrengäste, Eltern, Verwandten und Freunde sowie mehr als 1400 Schulkinder aus Innsbruck und Umgebung mit dem Musical „Leben im All“.